Rex Imola 125

  • Problem
  • 125ccm

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neu

    Naraku Vergaser ist heute gekommen,habe die Nadel tiefer gehangen,also erster Ring von oben,der flachen Seite der Nadel. Super Anzug.ABER bei Gas wegnehmen,während der Fahrt, knallt es im Auspuff,und kleine Flamme schlägt dabei aus dem Auspuff. Was ist der richtige Weg welche Düse muss geändert werden? Und dann größer oder Kleiner?
  • Neu

    Hallo,
    der Leerlauf ist korrekt eingestellt ?
    Drehzahl maximum mit der Gemisch-Schaube beim langsam "Tuckern" lassen.
    Licht und Blinker dabei an. Dann ist das etwas deutlicher.

    Die Nadel sollte in die mittlere Kerbe.
    Es gibt halt Nadeln mit 3 oder 5 Kerben.
    Ersteinmal die Mitte.

    ND ist welche Nr. ? #36 Standart
    HD ist welche Nr. ? #105 bei 6kW Standart
    KW ist eingetragen ?

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Beschleunigerpumpe ist nicht vorhanden. Und wenn, dann Stillegen.
  • Neu

    Zu den gewichten hab eich keine Infos,und solange nicht nötig,werde ich den Variodeckel nicht runternehmen.Habe ich beim Flex Tech getan,das gefummel um den Kickstarter wieder einzusetzen,will ich mir ersparen.Das ist bei dem RS 450,viel einfacher und ganz anders. Beim Flex Tech 125 waren 14,5er drinn.
  • Neu

    Moin moin, Soweit ich weiss gabs den motor nur mit Isolator. Am ASS ist doch unten dieser Rand welcher bündig mit dem Lüftergehäuse abschliessen muss. Eigentlich dürfter der ASS erst garnicht durch das Loch der lüfterverkleidung Passen. Es sei den einer hat dran rumgewerkelt. Der Isolator sollte auf jedenfall wieder rein. Auf dauer verkokelt dir sonst das gummi vom ASS.
    Achtung!! Der O-Ring vom Iso muss dringend hitzefest sein.
    Rein Platzmässig dürfte auch der Vergaser nicht mehr richtig Passen weil er ohne Isolator mit der schwimmerkammer am Gehäuse des kettenspanners anstösst.
    Gruss Mike
    :wing:
    p.s....grad gesehen...125er...ich war beim 50er...klar, papierdichtung +isolator. :D
    :roll:
  • Neu

    Hallo,
    der 125er ist genau so aufgebaut, wie die "kleinen".
    D.h. ein Isolator zwischen ASS und Zylinderkopf.
    Manchmal etwas "zusammengebacken".
    Und das Silicon / Papier ....
    Sorgsam entfernen. Ab Werk hab ich sowas schon gesehen.
    Im sorgsam gewarteten Rollator dann nie mehr wieder. :roll:
    Etwas Kupferpaste an die Flächen / Gewinde und das nächste mal die halbe Arbeit.

    Und der Kicker hängt am Variodeckel. Bleibt also am Deckel und wird nicht angerührt.
    Wenn Du den kompletten Deckel abnimmst um an der Vario zu Schrauben.


    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: O-Ringe sind für die Dichtung von Isolator und ASS vorgesehen.