Mein 60,- Neuzugang....

  • Moin Gemeinde..


    Um da kein Chaos in meine derzeitigen Baustellen zu bringen, mach für den Schnäppchenroller (60,- samt Zulassung und Papiere) ein neues Thema auf...


    Ich hab heute mal den alten Variodeckel (hatte ich noch liegen) drangefummelt und die 4AH Batterie (auch noch lagernd) reingebastelt...
    NIX!!! nicht mal das klicken vom Anlasserrelaise… (13,8 Volt Ladung)
    Also mit Starterkabel die 5AH vom anderen Roller dazugehängt, und siehe da, der Motor würde schon mal drehen...
    Der Tank ist Staub-trocken und der Unterdruckschlauch ist vom Durchmesser her viel zu gross (kann nicht anspringen..)
    Da ich ja eh bei Rollermeister.de bestellen muss (für den Motor von Frank) geht das gleich mit..
    Batterie (müsste ne 7 AH reinpassen), Zündkerzen (drei für drei Motoren), Unterdruckschlauch und von der Tanke ein bisschen von "Guten"... dan mal schaun was das Röllerchen sagt..
    Wenn er denn läuft gibt`s noch nen Kundendienst und gut is.. Wenn nicht.. :bum:
    Frage:
    Sind die Variodeckel alle gleich? Bzw. Sind alle für den Drehzahlsensor vorbereitet, oder muss man darauf achten den passenden zu finden??
    Quasi die beiden Gewinde, an denen der Sensor angeschraubt wird... :nw:



    Nachtrag:
    Die Daten des Röllerchens:


    Marke: Dafier
    Type: DFE50QT-6
    Hersteller: Jiangsu Dafier Motorccycle CO.LTD


    Motor: 139QMB

    Wer anderen eine Grube gräbt, der braucht ein Grubengrabgerät.. :stink:


    Ein Handwerker baute die Arche Noah.. Viele Ingeneure bauten die Titanic :*


    Einmal editiert, zuletzt von Jingbing ()

  • ja ja.. das ist mir klar, aber wenn ich z.B. bei Rollermeister.de einen bestelle, ist da der Sensor vorgesehen, oder nicht?? kann man nicht rauslesen..

    Wer anderen eine Grube gräbt, der braucht ein Grubengrabgerät.. :stink:


    Ein Handwerker baute die Arche Noah.. Viele Ingeneure bauten die Titanic :*


  • Hab`s schon gesehen, zumindest im Guss sind die "Anschraubpunkte vorgesehen. Im Zweifel muss ich da halt die Gewinde reinbasteln, das geht schon..

    Wer anderen eine Grube gräbt, der braucht ein Grubengrabgerät.. :stink:


    Ein Handwerker baute die Arche Noah.. Viele Ingeneure bauten die Titanic :*


  • So, jetzt wird`s ernst!!


    Batterie laden, Schläuche dran machen, Sprudel einfüllen und hoffen, dass sich die 60.- gelohnt haben...
    Freu mich auf die erste Fahrt.. :seg::roll:

    Wer anderen eine Grube gräbt, der braucht ein Grubengrabgerät.. :stink:


    Ein Handwerker baute die Arche Noah.. Viele Ingeneure bauten die Titanic :*


  • :wal::wal:
    Oh mann, wie doof kann einer alleine denn sein!!! In meinem Hang zum Übertreiben, hab ich natürlich gleich mal ne 9AH Batterie geordert, weil ja ne 6AH serienmässig ist... Hab zwar so lala gemessen, aber so lala ist eben doof... um EXAKT 5mm zu lang, geht nicht rein...


    Jetzt das Doofe... Erst befüllen und laden (heisst auf jeden Fall gekauft) dann schaun, ob`s passt... :wal::wal::wal:

    Wer anderen eine Grube gräbt, der braucht ein Grubengrabgerät.. :stink:


    Ein Handwerker baute die Arche Noah.. Viele Ingeneure bauten die Titanic :*


  • @TE
    Wie war das gleich noch mit dem "hudeln"... :10: ???! Fürs nächste mal, sauber ausmessen und auf der Startseite von "Racing Planet" die Maße eintragen :thumbsup: !!! Und: "greife lieber zur (HB :schs: ) Gel" ! :thumbup: Vielleicht bekommst Du sie ja trotzdem noch getauscht, mal im Schrauberumkreis umhören...ich drück die Daumen ! :kl:
    Gruß, Uwe. :pop:

    ...eine Drossel ist ein Singvogel und gehört in die Natur...nicht in den Roller !!!  :stink:

  • Franz Joseph Ferdinand von DREMEL hat da ein Multitool extra für Batteriefach erweiterungen entwickelt :schs:

  • Dieses Thema enthält 266 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.