Kein Strom mehr beim Roller

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kein Strom mehr beim Roller

    Bei meinem Roller, ein ZNEN ZN50QT-E 50ccm ist das Licht ausgegangen wärend der Fahrt.
    Mittem bei derFahrt ist kein Strom mehr durch den Roller geflossen. Konnte ihn seit dem nicht mehr starten.

    Ein vorweg. Starten muss ich mit dem Knopf am Lenker.
    Ein Kickstarter hat der Roller nicht mehr. Und so ziemlich alles ausser Kickstarter Ritzel ist raus aus der vario...

    Strom im Akku muss wohl drin sein da die LEDs. Blinker und Bremslicht (und dieoden an der "Amatur") funktionieren wie sollen.
    Nur der Scheinwerfer vorne ist komplett aus.

    ist evtl eine Sicherung kaputt ?
    Ist die Lichtmaschine Kaputt ?
    Wieso startet der nicht mehr ?


    Übrigends ist diese Teil (was ist das,siehe Foto) auch schon länger raus. Konnte aber ohne es fast 4000km fahren.
    habe nun etwa 8500 drauf XD
    Bilder
    • WP_20180904_18_21_38_Pro.jpg

      1,1 MB, 1.840×3.264, 6 mal angesehen
  • Moin Moin!
    Du hast an dem Roller einen Seitenständer der hat ein Schalter wenn der Ständer lose ist ,geht der Roller aus.
    Kann aber auch die Sicherung sein die ist unter dem Sitz bei der Batterie dort mal messen ob durch die Klemmen Spannung 12 v fliessen.
    Du kannst aber auch die Sicherung raus nehmen und die beiden klemmen kurz mit einem Kabel überbrücken .
    Aber wenn alles an Blinkern geht nur der Anlasser nicht und der Scheinwerfer geht kann es auch der lade Regler sein der ist vorne unter der Verkleidung .
    Messen hilft Anleitung da zu gibt es in den FAQ.
    Grüße Olaf