Forentreffen oder so was wie Stammtisch...

  • Hallo monaco und natürlich auch die Anderen:)


    Wie wäre es den wren man so was wie ein Forumtreffen oder Stammtisch mal abhalten könnten?

  • Hallo,

    die "Karte" hast Du Dir mal angeschaut ?


    Virtuel, und hier im Forum. Ok.


    Live und Real ?


    Das halte ich für eine Unmöglichkeit.

    Das würde Anfahrten von 500 / 600km bedeuten, Zumindestens für einige.

    Übernachtungen (zur Not Campingplatz). So das ganze in der "Mitte" von unserem Ländle steigt.


    Gruß

    Mc Stender

  • Hmm mir würd ja schon ein(e) nette(r) Mitfahrer(in) für paar Sonntagstouren in meiner Gegend reichen :thumbup:

    Baotian BT50QT9 aus 2004. Bin der dritte "Druffrumreiter" :thumbsup:

  • Von den 700+ Mitgliedern haben ja vielleicht 1/4 ihren Standort eingetragen. Nach Karte wären das hier 5 - 10 Leute im Umkreis 20 - 30 km.

    Im Prinzip fände ich das ne gute Idee.

  • Vom Sinn her ist das eine Schöne Idee!

    Das Problem wären die langen Anfahrtswege von vielen mit ihren 50er Roller.

    Hinzu kämen noch die Verständigungsschwierigkeiten mit den Dialekten. Wenn ich mit meinem Schwäbisch loslegen würde, könnte die Hälfte der Mannschaft mich nicht Verstehen! :lol::unwech:

  • Das mit den Dialekten ist ja grad das Lustige..


    Ein Forum umgreifendes Treffen wäre zwar mal ne super Sache, aber wohl kaum zu machen...

    Aber es spricht ja nix dagegen, dass sich einige User privat besuchen ect. ect. Gibt`s ja durchaus schon..

    Wer anderen eine Grube gräbt, der braucht ein Grubengrabgerät.. :stink:

    Angeln ist die unverdächtigste Art, nichts zu tun..8o


  • Moin Moin!

    Also 500Km sind doch kein Ding um sich nicht zu Treffen .

    Man kann sich in kleinen Gruppen unterwegs Treffen und sucht sich einen Zentralen Punkt in der Mitte wo sich dann alle Treffen .

    Habe ich schon mal in einem Anderen Forum gemacht dort kamen auch Leute aus dem Süden Westen und Norden zusammen.

    Wahren so für jeden um 300 -500 Km getroffen haben wir uns dann immer an Pfingsten von Freitag bis Montag auf einem Platz im Sauerland mit Zelten Und Benzingesprächen und Ausfahrten .

    Meine Erfahrung hat gezeigt das so wie so nie alle kommen wir wahren auch 300 Mitglieder und es wahren dann meistens so immer nur um 80 bis 100 da manch mal auch weniger halt der harte Kern.

    Grüße Olaf

  • Hallo,

    erinnert anlängst verganene "Grünen" Tage.

    Ein Nordfriese (konnte nicht richtig Hochdeutsch) und ein Bayer (auch ohne richtig Hochdeutsch).

    War schwer. Ohne Übersetzer in 3 Sprachen "Deutsch" auf der Bude.


    Und das soll und muß jeder selber entscheiden. Ob Er seine PLZ einträgt oder net. ;)


    Gruß

    Mc Stender

  • Dann muss man sich am Stammtisch per Smartphone übers Forum unterhalten, daß wäre dann wie mit Untertitel! ^^^^^^


    Singen wäre die andere Alternative, da können dann alle Hochdeutsch, ob Bayer oder Ostfriese!

  • Ich war mal in einen Citroen/Xsara Forum,da hat es ganz gut geklappt.Es wurden übers Jahr verteilt 3 feste Treffen eingerichtet.Die Teilnahme war sehr unterschiedlich und doch sehr auf die Region gelegt.

    Die einzigen,die Moderatoren/Chefs hatten Pech,3x quer durchs Ländle.Leider hat es dann immer mehr abgenommen.

    Das Problem ist die Wetterabhängigkeit und doch die langsamen 50iger.

    Hier in Leipzig z.b. ist der Auensee (Campingplatz) recht beliebt gewesen.

    Das Panzermuseum in Munster (schöne Landschaft und Straßen für Roller) wurde auch recht gut aufgenommen. Da kann man sogar mit dem Betreiber reden,die sind sehr offen für Events.In der nähe von Göttingen waren wir auch immer.


    Abgeneigt bin ich nicht,aber es wäre schon schön wenn man sich mal mit den näheren Nachbarn träfe.


    Andreas

  • Wir waren auch schon beim offenen Franzosentreffen in Jüterbog (Berlin).Das Treffen war auf einen ehemaligen Militärflugplatz groß angelegt mit 1/4 Meilerennen für alle,schönstes Auto usw.

    Machen kann man viel,es sollte sich nur lohnen,nicht das 100 Leute zusagen und 2 Tage vorher 90 leute abspringen.

    Ich wollte eigentlich mal zu den Tschechen,da gibt es eine Bikerhöhle wo man mit dem Bike bis a den Tresen fährt,natürlich alles für Biker gemacht.Da fahren viele hin aus ganz Deutschland.Wem es zu weit ist,kann ja mit Auto kommen

    https://www.google.com/url?sa=…hVlY&ust=1542224417075199

    https://i.ytimg.com/vi/R2fHNesAz3E/maxresdefault.jpg

    http://www.pekelnedoly.cz/wp-c…18/08/cropped-header3.jpg

  • In meinem Vorstellungsthread schrub ich ja, dass ich vor Jahren aktiver Explorerschrauber war und natürlich User im Explorer4x4. Die Zahl der XP Fahrer ist sehr überschaubar und genau wie hier von Nord bis Süd verteilt. Wir hatten auch Schweizer und Östereicher dabei.

    Letztendlich waren wir bemüht, regelmäßig regionale Schrauberstammtische abzuhalten und 1x im Jahr ein großes Treffen.

    Die Schrauberstammtische in den Ballungszentren (München, Berlin, Pott, Frankfurt) haben recht gut funktioniert, halt genau da, wo die Anzahl der User konzentriert ist. Anfahrtswege sind schon ein Problem. Jährliche Treffen waren immer gut besucht. Wobei sowas organisiert werden will (muß)!

    Schrauberstammtische werden nur regional funktionieren. Forumstreffen 1x jährlich halte ich für realistisch.

  • Ich würde so etwas auch gut heißen.

    Würde so etwas gerne für Saarland und Pfalz organisieren.

    Wer Lust hat und aus diesem so gut gesehten Ballungsgebiet (grins) kommt, kann sich gerne bei mir Melden.

    Grüße et Hoffmaennche.
    Brauche immer noch Tuning für 4 Takt Euro4 mit Motorlämpchen (ECU) :peit: