Sicherung bei E-Start

  • Moin!


    So, nun brauche ich mal ein paar Ideen.

    Ich wollte vorhin den Roller mit E-Starter anwerfen. Zündung an, Bremse links und Startknopf... Reaktion Tod. Beleuchtung Tankanzeige... Tod. Es hat die Sicherung 5A im Batteriefach zerlegt. Neue Sicherung rein... Beleuchtung wieder da. Start mit E-Starter... Reaktion Sicherung Tod. Neue Sicherung rein... Kickstarter... Reaktion Motor läuft. 10Km Strecke kein Problem. Sitzbank raus.

    Starterrelais abgeklemmt... E-Starter... Reaktion Sicherung kaputt. Starterrelais mit Metallbügel überbrückt... Reaktion Anlasser dreht und Motor läuft.

    Wo soll ich sinnvoller Weise weitersuchen?

    Starter(Taster)? Kennt jemand das Problem?

    Roller stand gestern zeitweise im Regen.


    Gruß, Freudi...

  • Jo,denke der Regen hat dem Starterknopf nicht gut getan.Wenn du sofort reagierst kanst du den Knopf retten.

    Ich empfehle dir Silikofett...also den Knopf frei legen und säubern,dann alles gut mit Silikonfett einmanchen ;)

    Die Dichtflächen am Lenker und der beiden Verkleidungshälften Silifett drauf,da geht kein Regen mehr durch...


    Andreas

  • Ok,


    hab's selbst verursacht! Allerdings unverschuldet, wie ich finde.

    Es muss bei der Montage des Topcase passiert sein. Das Kabel für's Starterrelais ist unbemerkt unter die Verschraubung für den Gepäckträger gerutscht. Das hat dann natürlich Kontakt zur Masse bekommen. Wie's immer so ist, kommt der Fehler nicht gleich zum Vorschein, damit man ja nicht merkt, welchen Zusammenhang es gibt. Na ja...

    Ich poste nachher mal Bilder, wenn ich wieder zuhause bin.


    Gruß, Freudi