Leovince 4T Titan Auspuff auf Firenze

  • Ich habe vor einiger Zeit ein Video gesehen, da haben sie den Leo an einen REX 450 verbaut.

    Ich fand den Klang beeindruckend.:thumbsup:


    Bin auch schon am Überlegen, ob der nicht was für meinen Rosti Flecks Tech wäre:?::/


    Gruß

    Taddel

    Fischers Fritze fischte frische Fische, Frische Fische fischte Fischers Fritze ....:P

  • wenn der Auspuff nicht aufdringlich laut ist, dann Reicht der Rennleitung meist die eNummer drauf, ist das nicht der Fall, musst du nachweisen dass der für dein Roller zugelassen ist !

    Ist er das und dennoch zu laut, dein Pech.

    Betriebserlaubniss erloschen

  • Na ja laut kann man nicht behaupten, aber früh oder abends wenn es ruhiger ist ist es für die Rennleitung ein unnormaler klang.

    Über die E-Nummer ist aber raus zu finden auf welche Roller er die Genehmigung hat.

    Und da steht kein 12" Roller drin, aber Rex 450 und Kymco Super 8 mit GY6 Motor.

  • Hallo

    ist den Zulassung nicht Zulassung.

    Zählen tut doch die eingestanzte Nummer, oder ?

    Hallo,

    an der Nummer gehört ein Stück Papier. Darauf steht an welchem Fahrzeug das Teil geprüft wurde und wie Einzubauen ist.

    Da das (für den Hersteller) Kostenpfichtig ist, sind das nur wenige.

    Einzigste Ausnahme ... Glühbirnen. Sockel + Watt past = zugelassen, wenn derHersteller (vom Fahrzeug) das so will = vorgibt.


    Verantwortlich ist immer derjenige, der das Teil anbaut, das es, an dem Fahrzeug zugelassen ist.

    Die "Nummer" ist also nur für den Verkäufer praktisch. Ist Zugelassen. An welchem Fahrzeug und wie ..... Nicht sein Ding.

    Das ist Sache des SVD´s (Schrauber vom Dienst).


    Sehr Praktisch ?

    Du, als Fahrer oder Halter, brauchst das "Papier" nicht mitzuführen (hat der Tüv garantiert).

    Hast Du ein Problem mit der Rennleitung, geht´s zum Tüv und steht dein Rollator nicht drinne ....

    Ganz dumm gelaufen.

    Kleiner Tip. Kann man nachtragen / eintragen lassen ? Vom Tüv.

    Aber bitte vorher....


    Noch Praktischer ?

    Der Fahrzeughersteller hat sein Fahrzeug "genehmigen" lassen. Damit sind alle Teile per Absulution genehmigt.

    Eine seperate Kennzeichnungspflicht .... Muß net sein. Die Rechnung ist dein Nachweiß, wenn dein Typ drauf steht.

    Dolle Sache. Sieht aus, wie Original, dann ist das ..... eben. Original.


    Wenngleich .... Bei Bremsbelägen, gibt´s ne KBA Nummer. Dann ist wenigstens kein Schmierfett gegen das Quitschen oder (nicht lachen) Kuhmist drinne. Riecht auch so. Original China Quali. Grusel.


    Gruß

    Mc Stender

  • Dieses Thema enthält 25 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.