NoFrost. Gefrierschrank ohne Abtauen ....

  • Hallo,

    wie das so ist. Vor 2 Jahren einen neuen Gefrierschrank geordert.

    12 Monate später .... Kühlt nicht mehr richtig. Also (nein, Reparatur doch nicht) austauschen.

    Ersatzgereät springt gleich erst mal gar nicht an = Heizt und Kühlt gar nicht.

    2. Austauschgerät steht nun wieder ein Jahr hier und kühlt nicht richtig.

    Ergebnis der Untersuchung ?

    -32° am Verdunster soweit, so gut. Nur "Kühlen" ..... Eben. Braucht Luft. Und wenn der Lüfter lüftet bleibt ?

    Eben Eis.

    Mehr als einen Liter Wasser. Har, har. NoFrost. :wal:

    Was ein Haarfön dann zu Tage bringt. :kl:


    Also wenn ein Gefrierschrank, dann mit möglichst langer Garantie (verbilligt den Austausch :HÄHÄ: ).


    Gruß

    Mc Stender

  • Jo,etwa vor 4 Jahren standen wir auch vor einen Neukauf des Gefrierschrankes. von den Maßen und den Preis wäre ein Bomann gut gewesen...

    Der Verkäufer meinte Stirnrunzelnt "würde ich mir Überlegen,da gibts wenig Ersatzteile und wenn dann müssen die erst geordert werden = lange Wartezeiten bei Reparatur.

    Also wurde es ein Siemens und der tut seinen Dienst sehr gut.

    Genau wie die Waschmaschine,ist allerdings ne LG-Waschtrockner.Wollten auch erst eine vom Baumarkt,wurde aber abgeraten aus den gleichen Gründen wie der Gefrierschrank...


    Andreas

  • Hab mir auch erst kürzlich eine No Frost Kühl-gefrier Kombi geleistet, weil meine alt gerade mal 8 Jahre durchgehalten hat..


    Was mich bei den Beratungsgesprächen am meisten geärgert hat war die Reaktion aller Verkäufer: " 8 Jahre? und da jammerst Du noch??"

    Darf so ein Gerät etwa nur noch zwei Jahre halten??

    Wer anderen eine Grube gräbt, der braucht ein Grubengrabgerät.. :stink:


    Ein Handwerker baute die Arche Noah.. Viele Ingeneure bauten die Titanic :*


  • Hallo,

    das Austauschgerät, vom Austauschgerät = 15 Monate im Betrieb.

    Ursache ?

    Gefunden.

    Der Temperatursensor macht schlapp.

    Dolles Ding. Nirgends in sicht.

    Mal schauen, wo es Ersatz gibt.

    Die Garantie (vom 1. Gerät) ist ja schon abgelaufen. Somit auch vom Austauschgerät. :kotz:


    Gruß

    Mc Stender

  • Geplante Obszolezenz funktioniert nur,w enn die Teile die Garantiezeit + 1 Tag halten. Wenn die vorher kaputt gehen, wird die QC gefeuert :unwech:

  • Bei meiner Tochter im Garten steht noch eine DDR-Gfriertruhe...weiß nicht genau wie alt die ist-40-45 Jajre? Sie Funktioniert wie am ersten Tag.

    Design usw. ,für was? Ok,sie läuft im Winter nicht,dafür im Sommer immer gut gefüllt.

    Ich kenne einige die noch alte DDR-Geräte haben die noch funktionieren ,manche noch im Einsatz sind...Kaffeemaschine mit Filter in der Firma-man denkt gar nicht mehr darüber nach :resp:.


    Aber uns was von Klimaschutz erzählen wollen,sollen die erst mal die Technik haltbar machen,dann sind die nen ganzen Schritt weiter,die Deppen...

  • Naja, der Erich aus dem Osten ist schließlich auch 81 Jahre alt geworden, hat zwar zum Schluss etwas geschwächelt, aber was der geschafft hat, kann doch ein Kühlschrank, Kaffeemaschine, Waschmaschine usw. doch auch........................:P


    Gruß golfi, der hofft die Gurken aus dem Spreewald, sind nicht so alt :tanze:

  • Nee,die sind noch so wie sie sein sollen,frisch und schmackhaft.


    Aber ehrlich,die heutigen Großgeräte halten eben nicht mehr so lange,Reparatur lohnt nicht,da ein neues Gerät nur wenig teurer ist.Aber wo bleibt dann der Müll ??? Richtig,per Container richtung Afrika.Aber wir sind die Umweltsünder....

  • wolffi :


    Das trifft nicht nur auf die Großgeräte zu... ALLES ist heut so konstruiert, dass es nur eine vorher geplante Zeit hält und die Reparatur den Neukauf übersteigt..

    Wer anderen eine Grube gräbt, der braucht ein Grubengrabgerät.. :stink:


    Ein Handwerker baute die Arche Noah.. Viele Ingeneure bauten die Titanic :*


  • Dieses Thema enthält 50 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.