Daß mein Dicker heute nicht will :-(

  • Ouhmann... dabei hab ich ihn immer gehätschelt.

    Allerdings hatte ich die letzten 4 Tage nur meinen "Zwergie" am Wickel. Post ausgerollert, bisl was am Vergaser gefummelt...was man halt so macht.


    Dann wollte ich vorhin mit dem Dicken Einkaufen fahren. Passt ja ansich genug rein, und seit ich das Riesentopcase meines Schwagers hinten drauf hab, gleich doppelt so viel :kl:


    Jedenfalls: Zündschlüssel rum, Start gedrückt...es leiert..leiert.. äh und leiert. Kicken brachte auch nix.

    Beim leiern fiel mir allerdings schon auf, daß der Drehzahlmesser keinen Mucks machte. Das war beim Starten ansich immer so, daß der immer wenig ganz unten zuckte (bekommt die Drehzahlinfo ja direkt zwischen Zündspule und CDI abgegriffen).


    Also: fix die Kerze raus: KEIN FUNKEN :darth:


    Ouhmann... morgen halt mal an die Fehlersuche machen, wo es klemmt.

    Musst ich halt das Auto nehmen :nw:

    Baotian BT50QT9 aus 2004. Bin der dritte "Druffrumreiter" :thumbsup:

  • Der hat zwar nen Seitenständer, aber der klappt automatisch hoch und hat keinen Schalter/Sensor.

    Auch einen "Not Aus" oder so gibts da nicht.


    Naja werd mal schauen wo was passiert...ist einer mit DC CDI. Regelt strikt bei 8000UP/M ab (will das auch nicht ändern).

    Hoffe da ist nur ein Wackler irgendwo...

    Baotian BT50QT9 aus 2004. Bin der dritte "Druffrumreiter" :thumbsup:

  • Kein Funke???


    Da bin ich äußerst Leidgeprüft, wie ihr wisst...:unwech:

    Wer anderen eine Grube gräbt, der braucht ein Grubengrabgerät.. :stink:


    Ein Handwerker baute die Arche Noah.. Viele Ingeneure bauten die Titanic :*


  • :stink:


    Diverse Prüfungen ergaben: NIX.

    Rennt wieder :bum:


    Wollt mich grad dran machen. Nochmal Zündung an, leiern..Funken da. Und auch das Zucken des Drehzahlmessers.

    Meine Vermutung ist, daß die CDI bald hopps geht. Denn ich hab nun verschiedene Szenarien nachgestellt:

    1. Verbindung CDI-Zündspule getrennt: Drehzahlmesser zuckt, zeigt so etwa 200UPM an, allerdings kein Funke (logisch).

    2. Verbindung Pickup-CDI getrennt: Drehzahlmesser zuckt nur ganz am Schluss, wenn man den Startknopf loslässt. Dann kommen auch 1-2 Funken.


    Also denk ich, daß die DC CDI langsam paar platte Elkos entwickelt, denn es kam wirklich gar keine Reaktion.

    Oder der Kabelbaum hat irgendwo einen Bruch. Sicherung kanns nicht sein, dann würde der elektronische Tacho auch nicht gehen.


    Vorsorglich hab ich (obwohl das beim Kymco ja abgedichtete Stecker mit Gummieinlagen etc sind) mal bisl Kontakt61 angewandt (ist ein

    Schmier/Korrosionsschutz für Kontakte, NICHT Verwecheln mit Kontakt 60, welches wieder ausgespült werden muss!!)


    Mich ärgern Fehler, die sich selber beheben :wut:

    Baotian BT50QT9 aus 2004. Bin der dritte "Druffrumreiter" :thumbsup:

  • Dieses Thema enthält 39 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.