Motor läuft im Stand aber nimmt keine Drehzahl an

  • Hallo,


    mein Sym Orbit 2 4 Takt hat eine neue Kurbelwelle bekommen.


    Der Motor springt an und läuft, im Stand



    Folgende Problme habe ich, hängen evtl auch mit einander zusammen.


    Ich habe einen UNterdruckschlauch und weiß nicht wo dieser angeschlossen werden soll.


    Ich kann am Motor oder Vergaser keinen Anschluss finden, kann mir einer weiterhelfen. Zur Abgasrückführung ist das Schlauchstück zu kurz.



    Wen der Motor läuft und ich vollgas geben dann dreht der Motor hoch und auf einmal fällt sie Drehzahl fast auf Standgas , dann geht es wieder hoch aber nicht bis Vollgas, Drosselklappe immer ganz offen.


    Was habe ich gemacht, neuen Ansaugstutzen, neues Kaltstartventil, Vergaser gereinigt und einstellt mehrmals ( wie hier im Forum beschrieben ), neuen LuFi gekauft


    keine Veränderung, vor dem Wechsel der KW lief der Motor einwandfrei.


    Wenn man allerdings den Schlauch vom LuFi am Vergaser abzieht dann dreht der Motor hoch, öffnet man dagegen den LuFi-Kasten und nimmt den LuFI raus und lässt alles offen dann geht es nicht mehr ?!



    Hat jemand eine Idee was das sein könnte?

    Dateien

    • 1.jpg

      (234,54 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_5846.JPG

      (625,6 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_5845.JPG

      (629,39 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hallo,

    Unterdruck kommt aus dem Ansaugkrümmer und öffnet den Sprithahn.

    Kein Schlauch auf der Öffnung am Ansaugkrümmer ......

    Und läuft ohne = Sprithahn im Eimer. Weil, woher kommt der Sprit ?


    Mal zu den 50ccm umgeparkt.


    Gruß

    Mc Stender



    Ps.: Den Isolator hast Du dito gewechselt ? Zwischen dem Ansaugkrümmer und dem Zylinderkopf. Gerne Rissig.

  • Wie Mc Stender schon gpostet hat...


    Der Unterdruckschlauch sollte am Ansaugstutzen angeschlossen werden. Hierfür müsste der passende "Nuckel" dran sein.

    Ohne Unterdruck dürfte normalerweise kein Sprit in den Vergaser kommen... ??!??

    Zieh mal den Spritschlauch vom Vergaser.. läuft der Sprit, ist der Benzinhahn im Eimer.. Wenn nicht, saug mal an dem Unterdruckschlauch (wie am Strohalm) dann müsste der Sprit laufen..


    Zwischen Zylinder und Ansaugstutzen ist noch ne Scheibe verbaut, auch Isolator genannt.. Den solltest du auch erneuern, da diese gerne mal Haarrisse haben.. Im originalem zustand ist vermutlich unter dem Isolator auch noch ne Papierdichtung ( gewesen??) die natürlich auch keine Beschädigung haben darf..


    Die Membran im Vergaser hat keinen Riss?? Die Nadel klemmt nicht??


    Wenn das alles passt, sollter er mit der Vergaser Grundeinstellung eigentlich laufen..

    Wer anderen eine Grube gräbt, der braucht ein Grubengrabgerät.. :stink:


    Ein Handwerker baute die Arche Noah.. Viele Ingeneure bauten die Titanic :*


  • Hallo

    vielen Dank für die schnellen Hinweise

    Vielleicht habe ich meine Frage nicht richtig gestellt.

    Auf Bild 1 sieht man den U-Schlauch vom AS dieser geht zu einem T-Stück.

    Ein Ende geht zum Benzinhahn, wie von Mc Stender beschrieben.

    ABER WO SOLL DER ANDERE ANSCHLUSS HIN ? Ich habe das Ende erstmal mit einer Schraube verschlossen.


    Den Isolator habe ich in der Tat noch nicht gewechselt, wir jetzt bestellt.

    Die Membran im Vergaser hat keinen Riss?? Die Nadel klemmt nicht??

    Ich habe kein Riss oder Loch in der Membran finden können , die Nadel klemmt auch nicht.


    MfG

    Aggi

  • Oh sorry


    Sym Orbit II , Ez 2008 , Air 4t E3 2008 -2015


    Das Teil ist und soll nicht getunt werden.


    Aggi

  • 50 ccm oder 125 ccm,es gibt sie beide.Das müßten wir dann schon wissen.

    Um es einfacher zu machen,vervollständige dein Profil,da weiß jeder um was für einen Roller es geht...

  • Ok,ich riskiere es mal...ich tippe auf 125iger,denn der Vergaserdeckel im Verhältnis zum Kaltstartventil sieht recht groß aus.

    Außerdem dieser gelbe Schlauch,das ist die Schmodderablaßanlage ,die solltest du auch mal leeren,sieht süffig aus...

  • Hallo


    nein 50 ccm

    Außerdem dieser gelbe Schlauch,das ist die Schmodderablaßanlage ,die solltest du auch mal leeren,sieht süffig aus...

    Gut werde ich mal reinigen.



    Aggi

  • Dieses Thema enthält 14 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.