Thermoboy Winteranzug, Frage an Ganzjahresfahrer

  • Guuuhde Freunde!


    Wollt mir das mal näher ansehen:

    https://www.polo-motorrad.de/d…rmokombi-2-schwarz-m.html


    Hat jemand mit sowas Erfahrung? Möcht auch gern noch bisl in der kühleren Jahreszeit rumrollern wenns nicht grad das mieseste Schrottwetter ist.

    Bislang hab ich (so gestern auch) mir ne lange Unterhose und einen 2. Pullover mit langem Kragen zu meiner Jacke drunter gezogen.


    Hab aber gestern abend auf dem Heimweg doch gemerkt, daß das bisl zugig ist...grad so auf den Oberschenkeln auch. Da waren es so etwa 10 Grad, man konnte

    schon leicht seinen Atem sehen.


    Beim Engelbert hab ich da nicht so die Erfahrung mit den Klamotten (natürlich hab ich davon so Arbeitslatzhosen und Schuhe, aber eben keine Wetterkleidung),

    was so Rollertauglichkeit angeht.

    Mit was fahrt ihr so rum?

    Baotian BT50QT9 aus 2004. Bin der dritte "Druffrumreiter" :thumbsup:

  • Ich habe eine Germot Evolution II Motorradhose.

    Gibt es in verschiedenen Beinlängen.

    ich bin 1,68cm klein, mit leichtem Bauchansatz, und habe die Grösse Kurz XL.

    Mit Thermofutter zum rausnehmen und Protektoren, auch zum rausnehmen. Rückenteil geht über den Nierenbereich rauf.

    Wind und Wasserdicht und sehr warm.

    Obenrum ne Rollerjacke aus dem selben Material.

    Bei Minus 5° sind die perfekt.

    Preis ist ok mit ca 140€.

    Vielleicht etwas steif aber Hauptsache warm.

  • Danke Dir klingt interessant..werd ich mir mal ansehen!


    Ist das eine Hose zum drüberziehen? Über ne Jeans oder so?

    Baotian BT50QT9 aus 2004. Bin der dritte "Druffrumreiter" :thumbsup:

  • Ne, die kannst du solo anziehen. Mit ner Jeans drunter wird es zu warm und ein bisschen eng.


    Du suchst scheinbar nach Kleidung die man als "Überzieher" tragen kann, oder?

    Die von deinem Erstbeitrag sieht ja nicht schlecht aus, die Helmkappe finde ich gut.

    Aber wenn du das über die normalen Strassenklamotten ziehst, siehts du aus wie das Michelinmännchen. :schs:

    Aber der Preis ist ok. :kl:

  • Ja, wollt ansich was haben, ums über die normalen Klamotten zu ziehen.

    Ich habe mir im Frühjahr ja diesen Regenoverall gekauft:

    https://www.polo-motorrad.de/d…genkombi-2-0-schwarz.html


    Dar hat auch so eine Kappe, die man unter den Helm trägt. Funktioniert auch super das Ding, hatts bislang 2X im Einsatz.

    Einmal im dicksten Wolkenbruch, war mit Zwergie unterwegs.

    Hat irgendwie sogar Spass gemacht, durch die Gegend zu düsen und nicht nass zu werden, trotz knapp 50km/h

    Baotian BT50QT9 aus 2004. Bin der dritte "Druffrumreiter" :thumbsup:

  • Moin Moin!

    Als Touren Fahrer kann ich nur sagen ich habe normale Motorrad Kleidung und im Winter die Gute Wattirte Unterwäsche vom BUND drunter und bin bei Minus 10 vor einigen Jahren von Rheine Kreis Steinfurt nach Hamburg gefahren wahren 340 Km und kein Problem mit den Sachen dann vor einigen Tagen wo sch.....Wetter war bei Regen mal ebent nach Emden .

    Ach Trocken geblieben man muss nur richtig Imprägnierung auf bringen

    Grüße Olaf

  • Naja aber immerhin hast Du ja schon Motorradklamotten...ich hab da bislang noch gar nichts in dieser Richtung. Okay, Handschuhe (Leder mit Fütterung), sind sehr gut.


    Will evt nachher mal zum Polo fahren und mir da was ansehen

    Baotian BT50QT9 aus 2004. Bin der dritte "Druffrumreiter" :thumbsup:

  • Dieses Thema enthält 52 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.