Suche Auspuff, aber welchen nehmen?

  • Ich bin ja mit meinem Roller, sehr zufrieden, auch die Fahrleistungen reichen mir vollkommen aus. ^^

    Aaaaaber, der Sound ist ja unter aller Sau, dagegen hört sich ein Rasenmaäher wie ein Formel 1 Auto an.


    Kann da neuer Auspuff Abhilfe schaffen? Er soll aber ABE haben und ich will nur den Alten abschrauben und den Neuer dran, sonst nichts.



    Gruß golfi

  • Hallo,

    na ja. Wenn Du einen Tüver findest, der Dir den Auspuff einträgt ?

    Sonst ist spätestens beim nächsten Tüv-Termin Problem angesagt.


    G.g. eine alternative Nockenwelle andenken und die HD vergrößern ?

    So kein Einspritzer.


    Ehemals mein Oldtimer hat da keine Probleme. Mit "Laut" geben. ;)

    Tüv geprüft. :HÄHÄ: Bj.1995


    Gruß

    Mc Stender

  • .... Es war einmal ...

    1. Es muß eine Nummer eingeschlagen sein.

    2. In den Papieren muß der Rollator sich finden oder eben vom Tüv eingetragen werden.

    3. Haben die Tüver, von den letzten Jahr (zehnten) Bilder der Roller. Und past das "Design" nicht .....


    Gruß

    Mc Stender

  • Nee, dann mach ich lieber nichts und versuchen mich mit dem besch....... Sound anzufreunden.


    Wie gesagt suche ja einen Topf mit ABE will keinen Ärger mit der Trachtengruppe.

    Auch habe ich keine Lust an der Kiste herumzuschrauben, sie läuft ja gut und wenn ich eine alternative Nockenwelle und eine andere HD verbaue, wer weis wie sie hinterher läuft.

    Als PCler würde ich sagen nichts mit Drag und Drop, trotzdem Danke für Eure Vorschläge :thumbsup:


    Gruß golfi, der sonst ja mit der Kiste zufrieden ist, außer..............;(

  • Was habt ihr nur für TÜVer???

    Der von mir gezeigte Auspuff wird Serienmäßig an einigen Chinarollern verbaut,sogar an 50iger.

    Ich könnte dir jetzt einen von Technicas nennen,der hat E-Nummer und braucht keine ABE.Aber den willste nicht bezahlen...obwohl,allgemein für 125iger 120 €,da hast du Edelstahl Aluummantelung,Krümmer-Edelstahl.Einsetzbar an allen 125igern mit E-Nummer (Straßenzulassung).

  • Hallo,

    nochmal zum Mitmeisseln.

    Die ABE oder Nummer zeigt NUR, das an IRGENDEINEM Rollermodell der Tüv genickt hat.

    Eine der wenigen Außnahmen, sind die Glühbirnchen.

    D.h. zu der Nummer gibt es Papier (die der Tüver GARANTIERT hat) und genau da muß dieser Roller (besser Fahrzeuge) drinne stehen.

    Nur die Nummer reicht eben net. Das hört ja kein Verkäufer gerne.

    Allerdings tut sich ein Tüver relativ leicht, per Anlage / Zettel die Sache passend zu machen.

    Leider nicht ganz Kostenlos.


    Gruß

    Mc Stender



    Ps.: Ob andere Roller sowas in Serie hatten / haben interesiert schlicht keinen. Daher verbauen Werkstätten sowas nur dann, wenn die Genehmigung (für Auspuff + Roller) vorliegt. Sonst wird nur 1:1 getauscht. D.h. gleiches Aussehen. Innenleben ..... Ist ein anderes Thema.

    Und das ein Tüver den Ventildeckel runter um zu schauen, welche Nocke werkelt oder welche Düsen im Vergaser stecken ....

    Hab ich noch nicht erlebt. Abgass past und gut ist es.

  • Genau das hat mein TÜVer damals am Volvoauspuff gemacht...sieht Original aus (Produziert in Polen,keine ABE oder E-Prüfzeichen),paßt an die orig. Anschraubpunkte und Abgasverhalten normal.Also keine Veränderung eintragbar und abgenickt.

    Ich hatte an der Beverly beim TÜV auch das Hitzeschutzblech ab (war ein Gummi defekt,deshalb Rasseln),der Roller sah ganz anders aus damit. Nicht mal ansatzweise ne Bemerkung obs der richtige wäre...


    Ich sags mal so...wenn am Fahrzeug alles in Ordnung ist,dann sind die auch nicht so penibel,meine Erfahrung.Wenn man aber schon das Schutzblech mit Rödeldraht dran hat und die Bremse auf der letzten Rille schleift,dann schauen die schon genauer hin.

    Ich hab da keine Probleme.

    Such dir einen Auspuff der zur Rolleroptik paßt und nicht Rennmäßig übertrieben laut ist,dann paßt das schon...