Rex RS 450 fast gratis bekommen

  • Habe heute einen rex rs450 gegen einen Kasten Bier getauscht.Der Roller Stand 6Jahre und ich habe ihn erstmal 6km nach Hause geschoben.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen in wieder fit zu machen.

    Vergaser habe ich schon gereinigt,war gar nicht so dreckig nur die Membran hat einen dicken riss.Ich habe noch eine Passende membran nur ist der Kopf bei dieser oval und nicht flach,kann ich die trotzdem benutzen?

    Was für Vario gewichte soll ich einbauen,ist ein 25er Baujahr ich glaube 2005 oder 2010.

    Lg

  • Das hört sich doch gut an! Ja den bekommst du mit Hilfe dieses Forums wieder hin.

    Nur keine Angst und ran trauen!

    Was für Vario gewichte soll ich einbauen,ist ein 25er Baujahr ich glaube 2005 oder 2010.

    Standard sind glaube ich 5,5g Gewichte verbaut.


    Wie viel hat der Roller gelaufen?

    Ich würde dir zu einem neuen Varioset mit Keilriemen raten.
    https://www.ebay.de/itm/Variom…1e36e3:g:2uoAAOSwEC9dxa7A


    Hier mal die Betriebsanleitung zu deinem Roller:

    http://www.si-zweirad.de/rexmo…6/50ccm4Takt_BA_88843.pdf


    Und auch ein Motor und Getriebeölwechsel würde ich dir raten.
    Eventuell noch Sprit ablassen und neues einfüllen. Das kann auch alt und abgestanden sein und der Grund, warum er später nicht starten will.


    Bei der Membrane würde ich sagen, dass du schon einen passenden haben solltest....


    PS:

    Da es ein 25'er ist, hat er vermutlich irgendwelche Drosseln verbaut. Soll er weiterhin 25 fahren, oder darfst du auch mehr? Dann können wir auch gleichzeitig die Drosseln entfernen.

  • Der Roller hat 7500 gelaufen,Vario und gewichte habe ich genug von hier rumliegen. Nach dem Keilriemen werde ich mal schauen.

    Werde in diesem Vergaser die Membran mal reinbauen und gucken ob er damit anspringt,falls nicht kaufe ich direkt einen neuen,da nur die Membran 10€ kostet. Für 19€ Kriege ich einen Kompletten vergaser.

    Motor,Getriebe Öl und Benzin wird morgen gewechselt.

    Vario mache ich auch neu.

    Lg

  • Hallo,

    hol Dir einfach enen "Neuen" Zerstäuber und verwende die vorhanden Düsen.

    Halt einen PD18J.

    Da kein RS450 einen Sensor an der Kupplung kennt oder ein SLS = Euro 0.

    In Serie gedrosselt waren das 8,5 gr. für die 25er Version, wenn ich das recht erinnere.

    Incl. Anschlag in der Vario.


    Schau mal in die Reparaturaneitungen. Da liegt was für Dich.


    Gruß

    Mc Stender



    Edit.: Auch der Deckel vom Vergaser hatte einen "PIN" zur Drossel.

    Der Isolator hatte ein 12mm loch.

    In der Original Drossel einen Anzug zum Anschieben. ;heul:

  • Da kein RS450 einen Sensor an der Kupplung

    Da muss ich ein Veto einlegen !!


    Ich habe eien Motor von einem REX RS450 da liegen... original, so, wie ich ihn bekommen habe... Der hat einen Speedsensor an der Kupplungsglocke..

    Auch baugleiche Röllerchen gibt`s damit.. Der Dafier (das Muli, das geschlachtet wurde) Der Monza, und der Motor, den ich von ickebayern bekam (was war das gleich nochmal??) hatte auch einen...

    Wer anderen eine Grube gräbt, der braucht ein Grubengrabgerät.. :stink:


    Ein Handwerker baute die Arche Noah.. Viele Ingeneure bauten die Titanic :*


  • Der Rex RS 450 lief 2006 aus. Da erst kamen Sensor und SLS auf / in Mode. Mit Euro 2.

    Möglich ist ja alles, aber eigendlich am 450 nicht.


    @ Lateinlatein10

    Der Deckel sollte passen (Plastik zu Plastik, Metall zu Metall) und die Düsen gereinigt übernommen werden.

    Im Deckel sollte eine "Nase" den Schieber / Kolben am Hochlaufen hindern. Wenn nicht, dann egal + reinbauen.


    Gruß

    Mc Stender



    Ps.: Du kannst auch die div. Drosseln ausbauen. Und dort eine passende CoC / Betriebseerlaubnis mit 45km/h ordern.

    Dann sind´s legale 45km/h.

    https://china-motorrollerforum…-recto-scooter-soundpark/

  • Okay,dann werde ich diesen warscheinlich bestellen.Der Originale hat auch einen Plastik Deckel.Muss nur schauen wie groß die beiden Löcher sind.

  • Und anschließend in jedem Fall die Düsen aus dem alten ausbauen und Reinigen, sowie dann in den neuen einbauen!


    Das Problem an den "Nachkaufvergasern" ist nämlich, daß da irgendwelche Düsen drinstecken, die Garantiert zu nem Roller passen. Bloss nicht für Deinen.


    Schau auch gleich nach, ob nicht dieser Ansaugstutzen, der vom Vergaser zum Kopf geht, rissig ist. Sonst suchst Du Dir nen Wolf!

    Baotian BT50QT9 aus 2004. Bin der dritte "Druffrumreiter" :thumbsup:

  • Dieses Thema enthält 178 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.