Firenze 50 Retro muckt ein bisschen rum

  • Moin zusammen . Die E-4 Firenze Karre wollte nicht auf Touren kommen. Im kalten Zustand alles OK , kommt bis ca 40kmh . Nach 400 Metern gehts los Schleppte sich runter bis 30 kmh ohne Kraft-wollte schon umkehren da ich dachte :das wars jetzt.... 1 Kilometer später mal kurz auf 55 gekommen. Anfahren normal- Seit 3 Tagen das gleiche Prozedere-Kalt alles ok- fast warm : Probleme -Heiß: alles ok!! ????

    Keilriemen ist Neu , Motoröl gewechselt , Getriebeöl auch.Ventile neu eingestellt.

    Denke an die Variorollen. Hab welche da. Nur noch nicht eingebaut. Auch die Kerze ist neu. MKL bleibt aus . also keine Meldung seitens E4..

    Noch n TIP ?

    ALPHA MOTORS Motorroller »Retro Firenze«, 50 ccm, E4

  • Hallo,

    mit Einspritzung oder Dellorto ?

    Ventile auf stramme 0,1mm ? Kontrolle ?

    Ansaugkrümmer, Isolator dicht ? ;)

    Kerze Neu und der Kerrzenstecker läst sich (durch) Messen ?

    Vario Gewichte / Gleitstücke neu, die Riemen geschaut + gemessen (Breite) ?

    Identisch ?

    Kleine Abweichungen und der Spaß beginnt. Besonders mit Trümmern, wenn der alte Riemen gerissen ist.


    Gruß

    Mc Stender

  • Ventile wären auf Null - Das war der Grund. Nun lüppt se wieder...


    Dafür ein anderes Ding: Mein Frauchen hat nun auch nen neuen Firenze 50 bekommmen . Bj 2020- Kein E4( Vergaser nicht elektrisch) aber mit Lamdasonde- Laut Papiere nennt sich das Ganze E13??


    Wasn das nu wieder

    Dateien

    • e13.jpg

      (154,97 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    ALPHA MOTORS Motorroller »Retro Firenze«, 50 ccm, E4

  • So ,Frauchens Neue Karre heute nun mehrfach ausgegangen . Einfach so. Gasgriff mehrfach drehen und die Karre springt an aber fährt nicht-. Nach n paar Minuten fährt se wieder an bis zum nächsten Stopp- Karre aus. 4 Km schieben macht keinen Spass. Nun noch festgestellt das die Sitzbankverkleidung gerissen ist. Reicht , die Karre geht zurück . 20km gelaufen , davon 5 geschoben -mal schauen wie lange das nun dauern wird, bis der Umtausch von statten gegangen ist..

    ALPHA MOTORS Motorroller »Retro Firenze«, 50 ccm, E4

  • as schYY-QT21 Firenze Bj 2020 nach 20km defekt- Hatte das schon mal geschrieben . Heute dann der Rückruf von Alpha Motors: die Leerlaufdüse soll dicht sein. In Zeiten von Corona wird aber kein Mechaniker rausgeschickt- man bot mir an, nen neuen Vergaser zuzuschicken, das ich den selbst einbaue. Auch das die Garantie dadurch nicht verloren geht wurde mir zugesichert. Wird schriftlich festgehalten. Nun möchte ich den Fehler vorher schon beheben- on mal geschrieben . Heute dann der Rückruf von Alpha Motors: die Leerlaufdüse soll dicht sein. In Zeiten von Corona wird aber kein Mechaniker rausgeschickt- man bot mir an, nen neuen Vergaser zuzuschicken, das ich den selbst einbaue. Auch das die Garantie dadurch nicht verloren geht wurde mir zugesichert. Wird schriftlich festgehalten. Nun möchte ich den Fehler vorher schon beheben- aber kein Mechaniker rausgeschickt- man bot mir an, nen neuen Vergaser zuzuschicken, das ich den selbst einbaue. Auch das die Garantie dadurch nicht verloren geht wurde mir zugesichert. Wird schriftlich festgehalten. Nun möchte ich den Fehler vorher schon beheben-

    ALPHA MOTORS Motorroller »Retro Firenze«, 50 ccm, E4

  • wo isn der text abgeblieben- leise im Hintergund zu sehen..

    ALPHA MOTORS Motorroller »Retro Firenze«, 50 ccm, E4

  • Ja das wundert mich auch grad n bisl... vielleicht der FIlter vom Nebenluftventil, bzw dieses selber?

    Baotian BT50QT9 aus 2004. Bin der dritte "Druffrumreiter" :thumbsup:

  • Nö isn Keihin Vergaser - Neuestes Modell- E4 gibts nicht mehr-

    Dateien

    ALPHA MOTORS Motorroller »Retro Firenze«, 50 ccm, E4

  • Dieses Thema enthält 5 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.