Kartoffelpaps ist fade ? Geht auch anders.

  • Hallo,

    heute gibt´s Kartoffepaps, Junggesellen geeignet.

    Man nehme Topf, mittel. Dann auf´s Feuer (Herdplatte).

    Ein TL Salz, eine mittlere Zwiebel, klein geschnippselt.

    1TL Butterfett + 2TL Öl. Rapsöl z.b..

    Kräftig einheizen, bis die Zwiebeln "Glasig" sind.

    Nun reichlich ein EL Mehl dazu und das Fett / Flüssigkeit binden. Weiter heizen bis leicht "Bräunlich" ist. Dabei mit einem "Pfannenschieber" die Masse bewegen.

    Dann mit 1/2 Lt. Wasser ablöschen. Aufkochen und mit 200ml Milch runterkühlen.

    Nun das Kartoffelpaps aus der Tüte (0,5Lt Wasser und 0,2Lt Milch, hatten Wir ja gerade) dazu. Auf einmal.

    Nun mit einem Kochlöffel rühren. "Klumpen" sind gewollt und wenn man beim Rühren immer an den Rand kommt, werden die kleiner.


    Ich, persönlich, füge nach dem Ablöschen noch 3TL getrocknete Petersielie / Schnittlauch hinzu. Kein Geschmack, aber Optik.


    Schmeckt, wie bei Muttern frisch gestampft. Abend´s aus der Pfanne mit einem Spiegelei. Auch lecker. ;)


    Guten Appetit. :dauh:

  • Was ist Kartoffelpaps ? Bitte ins Bayrische übersetzen...:denk:

    Wer anderen eine Grube gräbt, der braucht ein Grubengrabgerät.. :stink:


    Ein Handwerker baute die Arche Noah.. Viele Ingeneure bauten die Titanic :*


  • Verdünnte Knödel ?

    Andere sagen auch "Kartoffelkleister" dazu.

    Als Goumet ?

    Kartoffeln geschält, gekocht und gestampft. Dann etwas Milch dazu.

    Oder eben als "Pulver" im Supermarkt. Wenn nicht gerade "weggehamstert". ;)

  • Kenne nur Kartoffelpuffer, Kartoffelknödel, Kartoffelbrei und Schupfnudeln (bekannt im Schwäbischen als Bubespitzle), in der Pfanne gebratener Kartoffelbrei kenn ich nicht.

    Müsste ich mal ausprobieren!

  • Kartoffelpüree heißt es im Rest von Deutschland, im Südwesten Kartoffelbrei!

    Schon mal aufs Päckchen gekuggt, was für Inhaltsstoffe drin sind?

    Bin mit dem Zeug aus dem Päckchen nicht so arg!

  • :stink:

    Gääähnauau. Kenn das auch nur unter Kartoffelbrei.

    Oder Stampf hat meine liebe Omma gesagt.

    Ooohh...mit ner leckeren Eschweger Bratwoscht *SCHLECK*


    Omas haben eh irgendwie das beste Essen zusammengezaubert irgendwie :denk:

    Baotian BT50QT9 aus 2004. Bin der dritte "Druffrumreiter" :thumbsup:

  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag, der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diesen lesen zu können.