Luxxon F18 + wie schneller ?

  • Hallo zusammen,


    hat hier jemand Erfahrung mit der Merlin ECU in einem Luxxon F18?

    Oder hat jemand einen Tipp wie ich den Luxxon F18 50ccm Entdrosseln kann?


    Habe jetzt die Schlüsselqualifikation 196 und würde gern schneller fahren können 😬 LG

  • Hallo,

    auch mit 196 geht die Versicherung .....

    Deinen Beitrag habe ich in einen speraten Tread verschoben.

    Zuerst solltest Du schauen, ob eine Einspritzung oder das Dellorto Vergaser System verbaut ist.

    Brummt die Einspritzpumpe mit der Zündung kurz los = Einspritzer.

    Bleibt es still = Dellorto + Vergaser.

    Dann solltest Du dort schauen / mal Anrufen. Bei den Jungs von der Merlin.

    http://roller123.de/Merlin/Merlin.html


    Mit den Einspritzern schaut es z.z. noch düster aus.


    Gruß

    Mc Stender



    Ps.: Dann muß die Vario zerlegt + entdrosselt werden. D.h. vom "Ring" befreit = eine 38mm Hülse verschraubt werden.

  • vielen Dank.
    Um die Versicherung etc. würde ich mich natürlich kümmern.


    Es ist ein Dellorto Vergaser System verbaut, laut Merlin soll es funktionieren, mich würden aber dennoch reale Erfahrungsberichte von anderen Kunden interessieren. LG 😌

  • vielen Dank.
    Um die Versicherung etc. würde ich mich natürlich kümmern.


    Es ist ein Dellorto Vergaser System verbaut, laut Merlin soll es funktionieren, mich würden aber dennoch reale Erfahrungsberichte von anderen Kunden interessieren. LG 😌

    Bei mir hat die Merlin super Funktioniert und ich hatte keine Probleme.

    Es gibt aber auch Fälle wo die Merlin Probleme bereitet hat vor allem an heißen Sommertagen.


  • Um die Versicherung etc. würde ich mich natürlich kümmern.

    Hallo,

    geht nicht. Es sei den, der Tüv macht ein "Motorrad" draus. D.h. Kennzeichen, Steuerbescheid und alle 2 Jahre Tüv.

    Die Geschwindigkeitsangaben bei der Versicherung beziehen sich auf die DDR Modelle sowie "Oldtimer" die 50, 55 oder 60 dürfen.

    Also bleibt es legal bei 45 km/h.


    Gruß

    Mc Stender

  • Ein „Motorrad“ daraus zu machen ist doch kein Problem, ist doch klar dass es dann in diese Kategorie rutscht.


    Ist diese Speedkonverterbox auch für ECU Modelle nutzbar?

  • Ein „Motorrad“ daraus zu machen ist doch kein Problem, ist doch klar dass es dann in diese Kategorie rutscht.


    Ist diese Speedkonverterbox auch für ECU Modelle nutzbar?

    Legal geht´s net.

    Und ja. Sollte gehen. Für viele. Nicht für jeden.

    Gibt ja mindestens 2 Varianten. Einmal als Speedconverter, einmal als Timer für den Kaltstarter.

    Logischerweise nicht austauschbar.

    Verkehrt und die ECU hat´s hinter sich.


    Gruß

    Mc Stender

  • Dieses Thema enthält 4 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.