Neuling mit Fragen über Fragen zu ZN50QT-A

  • Nochmals liebe Grüße vom Bodensee,


    nach Durchsicht des Forums bin ich leicht überfordert. Der Roller ist ein ZN50T-A . Diesen hatte sich mein Sohn vor 4 Jahren günstig zugelegt und wurde, nach seinem Mofascheinverlust und wenigen gefahrenen km, seit dieser Zeit in der Garage abgestellt, Papiere verlegt. Da meine Tochter nächste Woche 18 wird, meinte Sie diesen für sich zu beanspruchen und der Vadder soll ihn flottmachen. Gestern sind durch Zufall die Papiere wieder aufgetaucht, sodass ich mich an das Projekt wagen will (ohne wäre es mir zuviel Aufwand und Kosten gewesen). Neue Batterie ist gekauft und lädt nun für 12h....

    Hier aber die mich beschäftigenden Fragen:


    1. Welche Chinaroller sind damit baugleich, vereinfacht die Suche...

    2. Gibt es ein hierfür passendes Werkstattbuch und Bedienungsanleitung mit Maßen/Mengen/etc. in den FAQ/repanleitung als pdf so nich gefunden

    3. Welche Services sollten nach der trockenen Standzeit unbedingt gemacht werden,Öl-, Benzinaustausch o.ä.

    4. Die Frontblinker sind ausgebrochen und baumeln, wurden wohl schon häufier geklebt. Habt ihr hier ne Idee, Epoxidharz o.ä. für dauerhafte Abhilfe

    5. Er lief in seiner besten Zeit 80km/h wurde im Zuge der Mofakontrolle gedrosselt, muss aber was einfaches sein, kein Drosselsatz...


    Ansonsten hänge ich die Batterie rein und schaue was passiert...

    LG sushimeister

  • Foto wäre hilfreich ! :nw: Bj. 2002 : Das e4, der alten Roller, hat nix mit dem E4, der jetzigen Roller zu tun (Abgasnorm ab 2018 !!!). Bitte ändere das mal im Threadtitel, das bringt die Leute nur durcheinander ! :dauh:

    Gruß, Uwe. :pop:

    ...eine Drossel ist ein Singvogel und gehört in die Natur...nicht in den Roller !!!  :stink:

  • Hallo,

    2002 = E2 = die CDI bestimmt das Tempo, was Ihr der Kupplungssensor übermittelt oder nicht = volle Pulle.

    Andere Papiere mit 45 km/h vorhanden, dann reicht ne neue sensor CDI ?


    Das Motoroel (10W40 auch aus dem Baumarkt) sollte neu, die Bremsflüssigkeit (Dot4) dürfte Wasser gezogen haben = Neu.

    Das Getriebeoel (GL4, Hypoid geeignet) kann auch gleich neu.

    Die DOT - Nummern der Reifen verraten, wann aus der Presse. Mehr als 10 Jahre sollte man den Reifen schon sehr genau betrachten.


    Neuen Sprit sollte man andenken ?

    Ventile nachstellen ?

    Stramme 0,1mm kalt Ein und Auslass


    Gruß

    Mc Stender


    Ps.: Moeglichst den E4 weglassen. Es wird heute mit dem Abgass E4 verwechselt.

    Und schau nach dem ZN50 QT-A Teilen. ZN = die Fa. Znen.

  • gibt es irgendwo ein Datenblatt zur zn50qt-a:

    wieviel Getriebeöl GL4?

    wieviel Motoröl 10W40?

    welche Zündkerze?

    wie identifiziere ich welche cdi verbaut ist?

  • wieviel Motoröl 10W40? ca. 0,8Lt. Ablass ist nicht die Filterschraube. SONDERN???

    Reifendruck für die 3.50-10 wär auch noch wissenswert...

    mit CDI identifizieren meinte ich die verbaute, ist da ein Kürzel drauf...


    Alles ein wenig tricky zum Zusammensuchen, deshalb meine Frage nach Datenblatt/Repanleitung für zn50qt-a....


    Dank für die Rückmeldungen:thumbup:

  • Ich fahr meinen Zwergie mit so um die 2 Bar rum..das sollt ansich bei den High-End-Spitzenfahrwerken ganz gut hinkommen :dauh:

    Baotian BT50QT9 aus 2004. Bin der dritte "Druffrumreiter" :thumbsup:

  • Reifendruck 10 Zoll vorne 1,8 Bar / Atü oder was gerade Modern ist.

    Hinten, 2,0 oder voll beladen 2,2,


    Die Kürzel auf der CDI sind, wie Chinesisch. Für uns keinen Zusammenhang. ;)


    Der Oel - Ablass ist gegenüber der Filterschraube. Von der anderen Seite. Beim 50er.

  • Der Oel - Ablass ist gegenüber der Filterschraube. Von der anderen Seite. Beim 50er.

    Aber blöde Frage, wenn ich eh den Filter wechsle, kann ich den Saft doch gleich darüber auslaufen lassen...

    Normalerweise sitzt doch der Filter mit Feder am tiefsten Punkt....

  • Dieses Thema enthält 23 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.