Leistung ZN50QT-E

  • Hallo, ich habe ein Problem bei meinem Znen Retro Roller ZN50QT-E. Bergauf wird er sehr träge und ich komme mit Müh und Not auf ca. 25km/h. Gerade Strecke ca. 45 km/h. Er hat eine 45er Zulassung.

    Ich bin ganz neu auf dem Gebiet. Ist mein erster Roller.

    Woran könnte es liegen und was kann man machen:?:

  • Hallo,

    du kannst leichtere Vario-Gewichte verbauen.

    Dann dreht dein Roller höher, und hat mehr kraft.


    Beim 4 takter sind 5,5 g Gewichte am besten.

    Wichtig ist aber, das du den Vergaser nach einbau der neuen Gewichte neu abstimmst!!


    Dann kann man noch blaue Federn in der Kupplung verbauen, dann kuppelt sie später bei einer höheren Drehzahl ein.

    Und bitte, die Ventile mal überprüfen 0,10 Ein und Auslass einstellen bei kalten Motor!!



    Gruß Freddy

  • Hallo,

    aus 2017 und knappe 500km ?

    Dann ist die Inspektion überfällig.

    Frisches Motoröl 10W/40, Getriebeöl GL4, Bremsflüssigkeit (alle 2 Jahre) und eben GANZ Wichtig.

    Ventile nachstellen. Stramme 0,1mm Kalt Ein und Auslass.


    Dann schau / versuch nochmal.


    Gruß

    Mc Stender

  • Hells100 ,

    wenn er einen elektrischen Vergaser, oder gar nen Einspritzer hat, kann er Vergasertechnisch gar nichts korrigieren.

    Das Problem haben wir hier in einem anderen Thread schon.

    Badner durch Gottes Gnaden. :D:D:D

    Immer schön rechts fahren und alte Leute grüssen. :wing:

  • Hi,

    ja ok wenn es ein E4 ist?

    Konnte unter Znen Retro Roller ZN50QT-E nichts von E4 finden


    Gruß Freddy

  • Dürfte, wie meiner, noch ein E2 sein (ebenso Bj.2017), bei mir waren von Werk aus 4,9g Variorollen verbaut und er lief so schon ganz gut ! Den richtigen Kick hat er dann mit den 4,5g Pulleys bekommen : An- und Durchzug bis zum Ende, ohne ruckeln oder Abriß und mit "Schmackes" ! Den Haus- Berg (da muß er täglich hoch) schafft er mit 30 km/h (Tacho, bei ca. 40km/h) ohne zu bocken, "schaltet" wunderbar ! :dauh:

    Gruß, Uwe. :pop:

    Fällt mir jetzt erst auf, wo hast Du, Mc Stender , das Baujahr und die km her ?? :denk:

    ...alles klar...Vorstellung ! :asch:

    ...eine Drossel ist ein Singvogel und gehört in die Natur...nicht in den Roller !!!  :stink:

    Einmal editiert, zuletzt von stonie ()

  • Woran könnte es liegen und was kann man machen

    Am Gewicht des Piloten?? :unwech:

    Das Problem kenne ich nur zu gut.. Ich habe halt gleich richtig getuned.. Ist natürlich nicht zulässig!!


    E2 Motor = Hells100 hat`s schon gepostet

    E4 Motor = Badner 69 hat völlig recht


    Allgemein = Mc Stender hat recht...

    Pflege hat noch nie geschadet..


    Immer da Öl nachfüllen, sonst stirbt der Motor.. Hab ich schon getestet..:lol::gun:

    Wer anderen eine Grube gräbt, der braucht ein Grubengrabgerät.. :stink:


    Ein Handwerker baute die Arche Noah.. Viele Ingeneure bauten die Titanic :*


  • Die Öle wurden gewechselt. Ventilspuel muss ich noch prüfen. Hat der Vorbesitzer nicht gemacht. Die Variorollen Werte ich mal wiegen und ggf wechseln.

    Ist ein noch ein E2. :wing:

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.