Easy Cruiser Artemis ZN50QT-H – ZNAM50 tuning

  • Hallo habe mal ne frage da :)

    Ich habe einen Easy Cruiser Artemis 50ccm Zn50qt-h gekauft 2019


    Zwar habe sport vario eingebaut und sport Kupplung. Leider ohne wirklich mehr Leistung.


    Jetzt bin ich am überlegen wie ich ihn schneller bekomme. Kann ich die Lambdasonde einfach abklemmen so das er evtl schneller fährt?

    Auch habe ich mir überlegt einen dezenten sport auspuff dran zumachen aber habe bis jetzt keinen gefunden wo die Lambdasonde auch dran kann oder muss.

    Habe was von einer ecu von merlin gehört kann ich die bei mir einbauen und wenn ja wo.

    Sorry bin voll verzweifelt kollege meinte vario und Kupplung wechseln ganz easy und dann mehr Leistung aber das ist leider nur minimal und er hat auch kp. Desswegen hoffe ich das evtl mir einer von euch helfen kann.


    Grüße Felix :saint:

  • das ist ne gute frage wenn ich das im Fahrzeugschein finde kurze info unter welcher nummer bitte. Evtl hilft das weiter wurde am 11.10.2018 in Taizhou, P.R. China hergestellt. Ansonsten ist genau der easy cruiser artemis den die auf Burnout für 1399 abgebildet haben...

    Sorry bin noch nicht so fit in Richtung roller...

  • Hallo,

    wird ein Dellorto sein. Hast Du eine Motor-Lampe im Tacho ?

    Die haben einen Anschlag in der Vario (hast Du ja schon getauscht).

    Und (leider) eine ECU.

    Die regelt über die Zündung, die Geschwindigkeit und das Gemisch.

    Also bloß nicht am Vergaser / Gemischschraube drehen.


    Schau unten auf den Forums-Seiten.

    Die Merlin schert sich nicht über die Geschwindigkeit und ersetzt die ECU.


    Be Bedarf recht schnell "Rückbaubar" für die Rennleitung.


    Gruß

    Mc Stender


    Ps.: Man kann auch Widerstände im Sensor der Kupplung testen.

  • Ich habe mir jetzt eine ECU von Dellorto bestellt. Diese ist für 55 km/h ausgelegt.


    Überlege nur noch, ob ich das Teil wegen der Gewährleistung gleich einbauen soll, wenn der Motorroller ausgeliefert wird...

    Da ich keine Werkstatt finde, die hier vor Ort die Inspektionen übernehme würde, werde ich wohl auf die Garantie pfeifen und alles selber machen . Da kann ich die ECU 55 auch gleich einbauen.


    Mc Stender: hab jetzt mal eine Frage eines unwissenden ?

    Was meinst du mit "Also bloß nicht am Vergaser / Gemischschraube drehen."?

    In der Inspektionsanleitung wird die Einstellung des Vergasers gefordert. Wie soll man es denn sonst machen, wenn nicht mit der "Gemischschraube"?

  • Da mit ist das einstellen des Standgases mittel Standgasschraube gemeint,da das Gemisch elektronisch vom Steuergerät eingestellt wird.....

  • Da mit ist das einstellen des Standgases mittel Standgasschraube gemeint,da das Gemisch elektronisch vom Steuergerät eingestellt wird.....

    Also ausschliesslich Standgas einstellen?

    Nach Gefühl/Gehör, oder gibt es da bestimmte Parameter?

  • Dieses Thema enthält 26 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.