Welchen Roller kaufen

  • Hallo und zwar habe ich derzeit einen explorer speed 50 2t und ein neuer muss her da ich ihn verkaufe und was neues probieren will habe mir 2 roller ausgesucht die mir gefallen das sind


    Explorer Speed 50 137QMB einspritzer 3,1ps


    Generic Verino 50 152QMI 2,86ps


    Was ist der unterschied zwischen die motoren ich kenne Nur den 137qmb der ist ein lizenzierter yamaha motor mit einspritzer


    sind beide motoren einspritzer?


    Wie zuverlässig sind die beide motoren?


    merkt man die 0,3 ps unterschied?


    von welcher hersteller lizenz hat der 152qmi motor?


    tut mir leid das ich so viele fragen gestellt habe.


    Warte auf eure antworten danke

  • Hallo,

    ????

    Der 152QMI ist ein 125er Vergaser Motor mit mehr als 5kW.

    Meinst Du den 139QMB ?

    Ist der kleine Bruder.

    Beide stammen mal von Honda.

    Und sind sehr einfach gebaut.

    Explorer ist ATU. Und nach 5 Jahren ... Wir, den Roller je Verkauft ???

    Ersatzteile :tiha: Kompetenz :schs:


    Gruß

    Mc Stender

  • Danke Mc Stender für den beitrag


    nein ist ein 152QMI 50ccm motor habe unten vom motor geschaut da stand BN152QMI

    Ist der motor ein einspritzer????


    und sind die zuverlässig bzw welchen bevorzugst du???

  • 152QMI 50ccm motor

    Bin nicht allwissend, aber ich sehe das wie Mc Stender ... 152QMI sollte ein 125er sein??


    Aber man lernt ja nie aus..

    Wer anderen eine Grube gräbt, der braucht ein Grubengrabgerät.. :stink:


    Ein Handwerker baute die Arche Noah.. Viele Ingeneure bauten die Titanic :*


  • Hallo,

    der 152QMI war, ist und bleibt ein 125er bis 160ccm Motor.

    Für 50 - 80ccm ist das ein 139QMB in Europa.

    Also verlesen oder falscher Roller.

    Denn da ist mit 45 noch lange nicht schluß.

    Und die Rahmen / Halterungen sind nicht idente.


    E4 Technk siehe Sonde im Auspuff.

    Einspritzer, siehe Ansaugkrümmer die Einspritzdüse / kurzes "Brummen" der Spritpumpe, mit Zündung an.


    Da kannst schauen.

    https://china-motorrollerforum…ex.php?item/13-gy6-motor/


    Gruß

    Mc Stender


    Ps.: Der Oldtimer hat Bj. 1995. 152QMI und, bei guter Pflege, >22000 km auf dem Tacho. Mit guten 80-90kmh.

    Alle 2500km frisches Oel, Ventile nachstellen, 5000 km ne neue Kerze. Nur der Vergaser kam nach 15k neu.

  • Hallo,


    Paul12345 :


    Vorschlag: Nutze doch bitte die Suchfunktion hier im Forum und suche mal nach "139QMB" und/oder "137QMB"...

    Unter "137QMB" hab ich eben gleich mal ca. 15 Treffer gehabt - da klärt sich vermutlich einiges von selber...

    Und so ganz nebenbei lernt man eine ganze Menge Dinge rund um die verschiedenen Generationen von Rollern...


    Gruß, Erwin

  • Hallo,

    das zeigt Dir der Blick auf den Ansaugkrümmer. Einspritzventil.

    Oder, in ruhiger Umgebung, die Spritpumpe, die kurz mit dem Zündschlüssel los brummt. = Einspritzer.

    Erst 2021 muß Einspritzer sein.

    Der 137QMI ist der Ventldeckel = Halterung / Befestigung vom Zylnderkopf / Nockenwelle.

    2 Loecher zum Einstellen der Ventile ?

    Wenn man Chirug ist, wohl kein Problem.


    Gruß

    Mc Stender

  • Dieses Thema enthält 37 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.