ZNEN RETRO 125 Problem

  • Hallo liebe Forenmitglieder!

    Hätte eine kurze Frage ob jemand vl schon einmal das gleiche Problem hatte, habe schon viele Parts (Vergaser, Zündanlage, Sensor am Ständer, alle Schläuche, Benzinpumpe und Filter...) getauscht.

    Folgendes Problem tritt aber noch immer auf:


    Der Roller geht während der Fahrt aus (säuft nach ca 2 km ab- wie wenn man während der Fahrt den Zündschlüssel abdreht). Und springt dann nicht mehr an- nur mit Starterspray. In immer kürzer werdenden Abständen geht sie aus- bis sie komplett steht. (4 x ausgeganngen- mit Starterspray gestartet, zum testen)- geht aber motorisch ganz normal wenn er läuft.

    Gibt es vl einen ähnlichen Fall? Bin komplett Ratlos !

    An CDI, Spannungsregler oder LIMA kann es ja nicht liegen oder- das wurde noch nicht erneuert.


    Liebe Grüße Ch.

  • Hallo,

    Massekabel ?

    Na ja.

    Baujahr + KM wären ?


    Zuletzt Ventile eingestellt ?

    Auf ?


    Die Düsen vom alten Vergaser in den "Neuen" gereinigt + übernommen.

    Neue Vergser werden komplett geliefert und die Düsen darin passen auf EINEM Roller auf dieser Kugel perfekt.

    Auf deinem ? :lol:


    Gruß

    Mc Stender

  • Hallo,

    schau dir mal deine Zündkerze an ob sie hellgrau ist könnte auch ein Heißläufer sein.

    Und überprüf mal dein Ventilspiel kalt gute 0,10 bis 0,12


    Gruß Freddy