Bluethooth Headset im Helm

  • Ich hab mir mit meinem Schwager sowas angeschafft:

    https://www.amazon.de/Fodsport…rachbefehle/dp/B07RR44BJ7


    Für alleine hab ich noch son einfaches 15 Euro Headset, heisst MH04.

    https://www.amazon.de/Docooler…oth&qid=1604684617&sr=8-5

    Das liess sich erstaunlicherweise auch mit nem Fodsports verbinden.


    Die Fodsportsteile sollen bis max 8 Leute gehen. Zu zweit gings auf unserer Tour nach Rosenheim wirklich Prima,

    teilweise auch Autobahn gefahren mit größerem Abstand.

    Baotian BT50QT9 aus 2004. Bin der dritte "Druffrumreiter" :thumbsup:

    Einmal editiert, zuletzt von jensi1971 ()

  • Was mich an den Marken Heatsets stört, dass man zb Sena Geräte nur mit der selben Marke koppeln kann und dafür sind diese dann definitiv zu teuer.

    Hab zwar noch ein altes Headset, dies ist leider schon altersschwach (Akku leer und wackler am Stecker).

    300€ für gelegentliche Benutzung ist mir ehrlich gesagt zu viel!

  • Ich habe so eine Anlage mit einem Bekannten .wir machen öfter Touren miteinander. Telefon ,Musik geht gut

    BT-S2 Motorrad Gegensprechanlage Sprechanlage Bluetooth 1000M Intercom Klapphelm

    Gruss Jürgen




    Hallo ich habe so eine Gegensprechanlage

  • Also..das FM Radio kannste bei den Dingern eher vergessen. Zumindest beim Fahren.


    Kann man aber mal gut nutzen, wenn man wo ein Päuschen macht, Nachrichten hören oder so.


    Sind zimlich schlechte Empfänger bzw. einfach zu kleine Antennen.

    Baotian BT50QT9 aus 2004. Bin der dritte "Druffrumreiter" :thumbsup:

  • So was ähnliches hab ich mir gedacht, dass der Radio wahrscheinlich net viel taugt. :)

    Kann Musik oder Radio eh nicht im Helm brauchen, aber interessieren tut es mich schon.

    Für mich ist so ein Headset wegen Navi und Intercom Interessant.

    Telefonieren mach ich bestimmt nicht auf dem 2 Rad, dann hätte man ja nicht mal mehr beim cruisen seine Ruh! :)

    Das ist der einzigste Platz, wo man nur für sich selbst ist! :D

  • Denke, die Dinger sind eh ziemlich ähnlich. Der Bluetooth Chip dürfte da überall ziemlich gleich sein.

    Was so die Reichweite angeht: so um die 500 Meter bei freier Sicht ist real. Mehr ist wirklich Glückssache.


    Ich weiss nun nicht genau, inwiefern sich die Bluetoothvarianten da unterscheiden bezüglich

    "Mehrfachconnectivität". Meines z.B. kann ich parallel mit meinem Schwager und meinem Handy koppeln.

    Darauf läuft die App von Kurviger.de. Wenn ne Naviansage kommt, wird kurz die Verbindung zu

    meinem Schwager unterbrochen, danach aber direkt wieder hergestellt.


    Testhalber habe ich das Gerät meiner Schwester noch als 3er Konferenz mit reingenommen, allerdings nur erstmal

    im "Trockentest". Hat auch funktioniert, alle 3 können direkt miteinander babbeln.

    Baotian BT50QT9 aus 2004. Bin der dritte "Druffrumreiter" :thumbsup:

  • Denke, die Dinger sind eh ziemlich ähnlich. Der Bluetooth Chip dürfte da überall ziemlich gleich sein.

    Das denk ich auch, kommen wahrscheinlich alle aus dem gleichen Stall, nur in einer anderen Verpackung.

    Warum soll es bei diesen Geräten was anderes sein, als bei den Chinaböllern! :P

  • Dieses Thema enthält 21 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.