Nova City Star 125 BJ.2016 ( Benzhou laut Typenschild) hat 18 V Ladespannung an der Batterie.

  • Hallo

    Mein Roller hat 18 V Ladespannung an der Batterie .

    Ich habe also eine neue Batterie eingebaut und einen neuen Regler , die Spannung ist aber weiterhin bei 18 V.


    hat jemand mehr Ahnung und mich auf den richtigen weg bringen?:huh:


    MfG

    dirk

  • Fehlende Masse irgendwo zwischen Regler, Batterie und Motorblock.

    Der Regler ist nicht in der Lage, die Spannung "runterzuvernichten".


    Mess mal mit einem Widerstandsmessgerät bei abgeklemmter Batterie:

    Grünes Kabel am Regler gegen Motorblock, gegen Rahmen, und gegen -Pol der Batterie.

    Sollte möglichst Niederohmig sein (also unter 0,5 Ohm!)

    Baotian BT50QT9 aus 2004. Bin der dritte "Druffrumreiter" :thumbsup:

  • Widerstand

    Motor zur Batterie 0,1 Ohm

    Motor zum Regler 0,1 Ohm

    Regler zur Batterie 0,1 Ohm

    Regler gegen Rahmen bzw Gabel 0,1 Ohm

    sollte also OK sein

  • Oki, dann bitte mal den Stecker von der Lichtmaschine abziehen, und am LiMa seitigen Stecker gegen Motorblock messen.


    Da sollte ein gelber und ein grauer/weisser sein.

    Baotian BT50QT9 aus 2004. Bin der dritte "Druffrumreiter" :thumbsup:

  • an der LIMA habe ich eine 4 Pol. Stecker mit 3x Gelb und 1x Grün

    Grün hat 0,1 Ohm gegen den Motor

    Dann habe ich noch ein Kabel RT/SW , kein widerstand gegen Motormasse

    und ein Kabel BL/WS 139 Ohm gegen Motormasse

  • Ah also eine Drehstromlichtmaschine. Da hast Du 3 Phasen. Dementsprechend müsste der Regler auch mindestens 5 Anschlüsse haben?


    Bitte mal die 3 gelben gegeneinander (ohne durcheinander zu kommen :tiha:) ohmisch messen.


    Da sollte auch jeder gegen jeden eher niederohmig sein. Wenn die alle gleich sind, kannst Du ggf bei abgezogenem LiMa Stecker (also wenns geht, nur die 3 gelben, da wahrscheinlich der Blau/weisse der Pickup ist für die Zündung) mal die Wechselspannung bei mittlerer Drehzahl gegeneinander messen. Problem ist, die Drehzahl gleich zu halten, um Aussagekräftig zu sein.


    Alternativ halt im Leerlauf die Spannung messen.


    Ich vermute trotzdem, daß der Regler nix ist. So wurde z.B. im Kymcoforum auch bei einem 125er ein "günstiger" Nachbauregler eingebaut. Der Forenmeister riet allerdings zum originalen Kymco Regler. War zwar teurer, aber damit hat das ganze wieder korrekt funktioniert.

    Baotian BT50QT9 aus 2004. Bin der dritte "Druffrumreiter" :thumbsup:

  • der Regler hat 6 Pins. Rot , weiß, grün und 3 x gelb

    Die drei gelben an der Lima habe alle 1 Ohm

    Bei laufenden Motor messe ich an den Gelben Leitungen 2 x 30 V und 1 x 25 V

    Und die Gelben Leitungen werden warm.

  • Hallo,

    Du hast eine Drehstrom Lichtmaschine und brauchst dazu den passenden Regler.


    Rot = Batterie Plus.

    Grün = Rahmen / Batterie Minus.

    Weiß Sens = Zündung.

    3 Gelbe = Lichmaschine = 3 Spulen gegen Masse. Am Regler (Stecker) gemessen


    Gruß

    Mc Stender

  • Dieses Thema enthält 9 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.