Hinterrad am Explorer 125 Speed hat leichtes vertikales Spiel

  • Hallo eine Frage an die Schrauberprofis hier......


    Ist leichtes Spiel (vertikal wenn ich versuche zu rütteln) am Hinterrad normal oder muss das Spielfrei sein?
    Es ist nicht so das dass Hinterrad wackelt es ist nur leicht spürbar wenn ich am Rad rüttle!!


    Ich muss nämlich bald zum TÜV und möchte eigentlich ohne Beanstandung mit dem Roller durch kommen :D
    Für einen Rat wäre ich dankbar mfg Joe



    Der Rollator: Explorer 125 Speed 5000 Kilometer gelaufen

  • Wenn Spiel, meist horizontal beim Wackeln spürbar, dann sind es meist die Lager der Getriebeausgangswelle.
    Vertikal würde ich auf ausgeschlagene Gummibuchsen in den Augen der/des Stoßdämpfers tippen oder einfach nur auf lose Schrauben dessen.

  • Moin Moin!
    Ziehe mal ddi Radmutter mit 100Nm fest wenn das immer noch wackelt dann mal Getriebe auf machen und alle Lager mal genauer ansehen .
    Dreh mal am Rad wenn knacken zuhören ist dann ist das Lager der Getriebewelle durch .
    Dann Lager tauschen und gut ist .
    Grüsse Olaf

  • Hallo RAT-Motors und olaf422


    Danke für eure schnelle Antwort auf meine Frage!!!


    Ja es wird wohl das Lager der Getriebewelle sein, denn die Radmutter habe ich bereits angezogen!!
    Ein Knacken beim Drehen des Rades kann ich nicht feststellen???
    Ich hoffe das Lager lässt sich einfach tauschen ohne Spezialwerkzeug, Wärme und Kältespray??
    Für den Roller findet man leider keine Explosionszeichnungen im Internet so dass ich
    keine Ahnung habe ob das leicht zu bewerkstelligen ist!


    Lg Joe 4tFahrer

  • Hallo RAT-Motors


    Danke für die Explosionszeichnung! Dann muß ich mal die Lager bei ATU bestellen!!


    Schönen Sonntag Gruß Joe

  • Moin Mc Stender


    Leider muss ich die Teile über ATU bestellen weil Explorer bei dem Motor ein eigenes Süppchen kocht.
    Was die Bezeichnung 153 QMI-8 vermuten lässt.


    Gruß Joe

  • Mc Stender


    Die schreiben zwar das die Getriebe von 152 QMI und 153 QMI identisch sind. Aber der Motor
    hat die Bezeichnung 153 QMI-8. Dieses -8 deutet auf weitere Modifikationen hin die das Getriebe
    ebenfalls betreffen könnten??
    Ich werde mal bei gy-6motor.de sicherheitshalber nachfragen.


    Gruß
    4tFahrer

  • Dieses Thema enthält 10 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.