Variomatik-Mutter- Lösen

  • An die Roller fahrende Gemeinde!,


    Wer hat sie noch nicht gehabt die Bombenfestsitzende Variomatik-Mutter, ich hab mir mal ein bisschen Gedanken dazu gemacht und zwei Löcher für das Standard Blockiertool auf der Schwungscheibe gebohrt diese dann passend erweitert bis es passte.


    die Mutter mittels einem Knebel und der passenden Nuss und einer kleinen Verlängerung (damit ich etwas ausserhalb der Verkleidung arbeiten kann) auf den Knebel habe ich als alte Hausfrau von einem Uralt Saugstauber das Rohr das massiv ist darufgesteckt mein Blockiertool, das bestimmt jeder schon gesehen hat, auf die Schwungscheibe eingesteckt und vorsichtig die Mutter von der Kurbelwelle gelöst damit ich die nicht abreisse.


    aber Bilder sagen mehr als Worte:

    pasted-from-clipboard.png

    Der mit dem Golf tanzt:tanze:

    Radkäppchen und der böse Golf

  • Moin,


    besorge dir nen Schlagschrauber, die sind nicht wirklich teuer und funktionieren,

    ich hab mit über Ebay so einen China Makita Clone geholt und der löst alles


    Gruß Ronald

  • ich hätte schon Bauchweh die Löcher da rein zu bohren =O

    hab das früher auch immer mit dem Blockierwerkzeug gemacht, aber seit dem ich den Schlagschrauber

    habe quäle ich mich nicht mehr mit dem festhalten,

    kam glaube 30€

  • Asche auf mein Haupt :asch:, hab mein neues Tool immer noch nicht am Django ausprobiert !!! :asch::asch::asch::asch::asch::asch::asch::asch::asch::asch::asch:

    Bei dem Roller ist das Problem die Verkleidung, die sitzt unten, genau in Höhe der Variomutter, vor Selbiger, so das ich mit dem Schläger nicht ran komme. Hab aber noch den Drehmomentenschlüßel + Haltetool (Foto...was nach RP passend für den Django sein sollte). Der Lochabstand vom Deckel, sowie der Sitz der Riemenscheibe bzw. der KW müßte stimmig sein. :denk:

    Werds demnächst in Angriff nehmen...keine Lust, nen Riemenriß o.ä. zu riskieren ! In dem Fall sollte schon das passende Werkzeug vor Ort sein. :dauh:

    @TE

    Schaut schon a bißerl abenteuerlich aus, mit den Löchern fast im Zahnkranz...Hauptsache es funktioniert ! :kl:

    Gruß, Uwe. :pop:

    ...Foto 3 : Variodeckel vom Django.

  • Hallo,

    stonie

    Warum hast Du nicht DEINE Version zum Mutter lösen getippert.

    Die, mit dem 500Lt Druckluftkessel und dem Schlagschrauber, wo hat 2 Griffe in der Werkstatt, wo damit die Radbolzen von LKW Felgen gelöst werden.


    Bitte nicht nachmachen. :zubef:


    Gruß

    Mc Stender

  • und was machst du wenn du weit und breit keinen Stromanschluss hast dein Roller nimmer fährt und der Akku-Schlagschrauber es nicht schafft die Mutter zu lösen? aufbeissen oder was?

    Der mit dem Golf tanzt:tanze:

    Radkäppchen und der böse Golf

  • Dieses Thema enthält 12 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.