Anderer Roller - Neue Probleme

  • Hallo,


    habe einen Peugeot Ludix 2 Blaster R-Cup 2 Takt. (ist kein china-gerät, ich hoffe, ich darf es trotzdem posten)

    Nun, habe ich eine Drosselscheibe in der Vario verbaut (vorher war er offen und lief wie eine 1 mit Sternchen.).

    Erste Testfahrt nach dem Einbau, war zufriedenstellend. Jedoch habe ich schon gemerkt, dass er ein wenig gestottert hat, warum auch immer.

    Als ich ca. 20 Meter vor meiner Haustür war, ist mir der Tank leergegangen. Also nach Hause geschoben, getankt, Testfahrt.


    Der Roller stotterte ab da viel zu doll. Der Anzug ist katastrophal. Er kommt nicht mehr auf 30km/h. (es sind wie leichte Fehlzündungen, kann aber nicht beurteilen, ob es wirklich welche sind)


    Es hat ja ab der Drosselscheibe angefangen, also Vario aufgemacht und Drosselscheibe entfernt. Genau das selbe Thema.

    Bin also ein wenig gefahren und habe gemerkt, dass der Roller zwar immer noch nicht gut beschleunigt und stottert, jedoch die Endgeschwindigkeit immer ein wenig höher geht.


    Nun, was kann es sein? Anzumerken ist, dass ein Drehzahlbregenzer von Speedotronic verbaut ist (wollte ich einstellen, geht ja aber momentan nicht :/. Dürfte ja aber nichts ändern, da ich mein kleines Wunderknöpfchen gedrückt habe, oder? (entdrosselt))


    Vermutungen wäre:

    Vergaser hat Schmutz vom leeren Tank gezogen / Düse(n) verstopft.

    und ich kann mir eventuell vorstellen, dass sich beim Einbau eventuell die Gewichte verschoben haben o.ä.

    Auspuff/Zylinderauslass zu?


    Falschluft/Vergaser nicht richtig eingestellt? Aber vorher lief er doch richtig, könnte ich denke ich ausschließen.


    Was kann es noch sein?


    Würde mich über eine Antwort freuen


  • Hallo,

    also wenn Du den Roller zerstören möchtest .....

    Warum so kompliziert ?

    Fährst Du immer mit Vollgas und kaltem Motor im 1. Gang auf die Autobahn über 500km und beschwerst Dich, das nach 5km der Motor auseinandergeflogen ist ?


    Warum sollte der Roller das aushalten ?

    Blockierst Du die Vario per Anschlag UND hast eine offene CDI jagst Du (eher früher) den Motor in die ewigen Jagtgründe, weil die Drehzahl ansteigt bis, eben. Bis zum Knall + Du gehst zu Fuß nach Haus.


    Bau den Vergaser raus und mache sauber.

    Handschuhe und Bremsenreiniger oder Vergaserreiniger g.g. auch ein Ultraschallbad.

    Dann tausche den Papierfilter in der Spritleitung.


    Gruß

    Mc Stender

  • Nen neuen Filter muss ich schauen, wo ich den spontan herbekomme.

    Und nach ner Woche sich vom (festen) Zustand überzeugen.

    Einige User hatten anstelle eines festen Filters Kaugummi weiches Material vorgefunden.

    Nach einem Monat war da kein Filter mehr.


    Gruß

    Mc Stender



    Ps.: Hicks, nein am Alkohol hat´s net gelegen. ;)

  • Dieses Thema enthält 144 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.