Voll der schrott

  • hi, kauft euch nicht den 20 Euro kompressionstester von wiltec/tecpo


    Der Schlauch ist für den Müll da er keinen Wert über 2 Bar bringen kann

    (Die Gewinde zu locker, Dichtungen undicht oder es liegt an dem schlauch)


    Man kann nur einen Wert mit der mitgelieferten kurzen Stange ermitteln


    Allerdings keinen genauen wert, da auf der Stange bloss ein konischer Gummi Aufsatz ist den man in das zk Loch stecken muss...

    Das heisst nach einem Kick drückt es den meistens raus


    Habe einen wert von 6 Bar erreicht zb.

    Aber kann den genauen wert nicht wissen, da man nicht mehrmals kicken kann


    Bin am überlegen ob ich ein Gewinde auf die Stange drehe... oder ihn zurückschicke und mein Geld zurück verlange


    Jeder der nicht die Möglichkeit hat ein Gewinde auf die Stange zu machen sollte die Finger davon lassen

  • Son teil hatte wir auch das Problem ist das man zu zweit Arbeiten muss.Einer drückt das Teil auf die Öffnung und der andere Betätigt den Anlasser.

    Aber funktioniern tun sie. Der Gummi ist nicht dafür gedacht IN das Gewinde gedreht zu werden.

    Leider sind die besseren Kompressionschreiber sauteuer teils unbezahlbar für Hobbyschrauber.
    Ich fahre dafür mal grade an ne Werkstatt die ich kenne 5er in die Kaffekasse und fertig.

  • Son teil hatte wir auch das Problem ist das man zu zweit Arbeiten muss.Einer drückt das Teil auf die Öffnung und der andere Betätigt den Anlasser.

    Aber funktioniern tun sie. Der Gummi ist nicht dafür gedacht IN das Gewinde gedreht zu werden.

    Leider sind die besseren Kompressionschreiber sauteuer teils unbezahlbar für Hobbyschrauber.
    Ich fahre dafür mal grade an ne Werkstatt die ich kenne 5er in die Kaffekasse und fertig.

    Ok.. ja naja zu ner Werkstatt will ich nicht

    Und kann den roller auch noch net offiziell fahren ist auch net angemeldet


    Müsste mit halt echt nen zweiten Mann dazu holen


    Und was meinst du mit Gummi irgendwo rein drehen?? Wtf


    Werd mir noch bis Freitag überlegen ob ich mir ein kurzes messrohr selber drehe... mit Anschluss für das manometer und Gewinde fürs Kerzenloch...


    Oder einfach zurück schicken...

    Weil schrott

  • ich nutz son ding schon seit jahren.

    Wie dogfroster schreibt, mit 2 mann zu bedienen.


    Zu nen echten profigerät hab ich ne abweichung von 0,1 - 0,2 bar.

    So schrott find ich die nicht bei dem Preis

  • ich nutz son ding schon seit jahren.

    Wie dogfroster schreibt, mit 2 mann zu bedienen.


    Zu nen echten profigerät hab ich ne abweichung von 0,1 - 0,2 bar.

    So schrott find ich die nicht bei dem Preis

    Ja, ich weiß


    Hätte es aber gerne dass man es alleine verwenden kann


    Hol mir am we nen zweiten dazu und messe mal, wollte ich sowieso.


    Und dann reparier ichs entweder, oder schicks zurück


    Mal überlegen

  • Guten Tag,



    Kompressionstester für 34/35€ aber nunja 50/50 Chance das er richtig funktioniert .


    https://m.louis.de/artikel/rot…r_article_number=10002889


    Ich bin Eigentlich mit der Marke Rothenwald zufrieden haben aber den noch nicht geholt :nw:


    Mfg Leon re

  • Akali:. nicht jeder hat ein Gewindeschneider 14 x 1,25 zu Hause.

    Ich hab mir das gleiche letzte Woche bei Louis gekauft, wie Leon.

    Hab´s schon mal bei meinem Speedfight 2 getestet ob es auch funktioniert, bring 8,5 Bar bei einem Kilometerstand von 10500 km.

    Gruß Helme

    Einmal editiert, zuletzt von Helme ()

  • Guten Tag,


    Ich habe den Rothenwald Kompressionstester noch nicht , nicht dass dort zu Missverständnissen kommt.


    Ich bestelle nur häufig bei Louis und kann von der Marke Rothenwald eigentlich nur Gutes berichten...


    Mfg Leon re

  • Dieses Thema enthält 20 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.