Benzin läuft immer in Luftfilter

  • Moin Leute,


    verzweifelt wende ich mich an euch.

    Mein Roller Vergaser macht Probleme, es läuft das Benzin immer in den Luftfilter und dann geht er schwer bis garnicht mehr an. Vergaser und Membrane habe ich schon dutzend mal gereinigt und mit Druckluft alle Düsen durchgepustet, hat nichts gebracht. Beim anfahren stottert er und ab ner gewissen Drehzahl wirgt er ab.


    Weiß nicht mehr weiter:(.


    vllt kann mir wer von euch dabei helfen.

    Fahre ein SYM Jet 50 bj. 2006.


    Gruß

    Luca

    • Offizieller Beitrag

    Hallo,

    4 Takter ?

    Dann schau Dir den Ansaugkrümmer an.

    Und den Isolator zwischen Ansugkrümmer und Zylinderkopf.

    O-Ringe / Dichtungen noch da / keine Risse ?

    Der Benzinhahn tut´s noch ?

    D.h. Spritschlauch am Vergaser abziehen und es darf nur sehr wenig Sprit auslaufen.

    Ohne Unterdruck.


    Gruß

    Mc Stender

    • Offizieller Beitrag

    Hallo,

    na ja. Was wird wohl passieren, wenn der Sprit höher steigt.

    Der Motor bekommt zuviel vom Teuren und bockt.

    Das Beschreibst Du ja.

    Stellst Du dann ab, ist ja zuviel Sprit im Gaser.

    Der wohin läuft ?


    Also Schwimmer ausbauen + in Wasser legen.

    Das dann zum Kochen bringen. Mit dem Schwimmer darin.

    30 Minuten müsten reichen.

    Dann wieder rein damit.

    Kannst auch vorher / nachher Wiegen. Den Schwimmer.

    Oder eben einen neuen beschaffen.


    Gruß

    Mc Stender


    Ps.: Theoretisch kann auch die Nadel / Stift klemmen, die den Sprit Zulauf verschliest.

    Oder eben reichlich "Dreck" im Zulauf der Schwimmerkammer sein, sodas nix mehr schließen kann.