Peugeot Sum Up 125 Motorschaden

  • Hallo an alle Motorprofis. Habe mir ein neues Projekt für die schlechte Jahreszeit gekauft.... Ein richtiger Schnapper. Eine Peugeot Sum Up 125. Bekannte China Technik mit einfachem QMI 152 Motor. Grund des günstigen Preises: Steuerkettenriss!!! Soll beim Starten passiert sein. Kennt einer von Euch das Problem? Reparatur bekomme ich hin, nur würde ich gerne wissen worauf ich besonders Augenmerk legen soll bei der Reparatur.

    Mir ist noch nichts aufgefallen warum die Kette gerissen ist... Nockenwelle dreht normal, dachte schon es hätte sich vielleicht ein Lager der Nockenwelle verabschiedet.

    Naja.. Muss ja eh komplett zerlegt werden.. Freue mich drauf. Welche Teile würdet Ihr auf alle Fälle erneuern wenn er schonmal gespalten ist. Gelaufen hat er knappe 8000km. Nicht gerade viel oder??

    Über Tipps und Empfehlungen würde ich mich freuen.

  • Hallo,

    Schienen der Steuerkette / Kettenspanner geschaut ?

    Die / das Ventil dürfte den Kolben "geküst" haben.

    Überlebt ? Eher nicht.

    D.h. Kopf wechseln und wenn nicht, dann nicht die Ventilschaftdichtungen vergessen = ersetzen.


    Zu den E2 Rollern gewuchtet.

    Das wird ne größere OP.


    Gruß

    Mc Stender

  • Hallo.. Ja werde Kopf sowie Zylinder erneuern, da aufgeschlagen. Komisch finde ich trotzdem warum sie gerissen ist??? Finde nichts…

  • Kann auch einfach an der Qualität liegen. Das Richtige einsteuern darfst du nicht vergessen. Peugeot hat Motoren die werden nicht bei OT eingesteuert sondern mit ein Werkzeug an der Richtigen stelle fixiert.

    6mm Spezialwerkzeug oder einfach ein Bohrer nehmen :-)

    Bei den neuen Kopf auch die Dichtigkeit der Ventile überprüfen.

    Und bevor du das ganze machst. Eine Große Inspektion machen nicht das es ein Fass ohne Boden wird.