Woher kommt dieses Geräusch

  • Hallo, ich habe vor ein paar Tagen den antrieb bei meinem benzhou ausgebaut und gereinigt und wieder eingebaut (zuvor war nix an Geräuschen) und dabei habe ich die variomatik sowie den Riemen getauscht... Und die kupplung abgeschliffen da diese verglast war.. Jetzt habe ich dieses Geräusch und bin absolut Ideen los woher das Geräusch kommt.


    Die Datei ging leider
    nur als zip anzuhängen.

  • Mc Stender moin, ne der Riemen ist nicht zulange, eher etwas zu kurz. Kleine Geschichte dazu, ich hatte den Kasten am Donnerstag geöffnet und alle Teile ausgebaut, dann den Kasten gereinigt und selbst mit den originalen Teilen hatte er dieses klopfen gezeigt.


    Liebe Grüße

  • Hallo,

    Du Fragst, ich Antworte.

    Der Riemen poltert, weil zu schlaff.

    Also entweder zu lang (Variante 1).

    Oder Du hast den Wandler hinter der Kupplung geschrottet / Blockiert. Variante 2 .

    Der sorgt (Normalerweise) für die passende Riemenspannung.

    Zumeist ist der alte (vorherige) Riemen zerschreddert.

    Und Rest-Stücke liegen dann im Wege = blockieren.


    Bedenke.

    Da sind 3 kleine Stifte. Unten drinne. Ohne den Riemen zu sehen. In einer Schräge.

    Die (sollen) dafür sorgen, das die Scheiben sich verdrehen können. Beim Zusammen / Auseinandergehen.

    Damit wird erreicht, das die Vario stufenlos "Schaltet" und es nicht ruckt.


    Gruß

    Mc Stender



    Ps.: Also den Wandler, hinter der Kupplung, genauer anschauen. ;)

    Der (soll) für Spannung sorgen. :whistling:

  • Der Riemen hat gut Spannung und hat kein Spiel 😉 ich hab noch nen anderen Wandler da aber mit unbekannter Vorgeschichte. Der wäre dann von nem rex rs400.


    Aber vorher, bevor ich ihn auseinander genommen habe (den antrieb) lief alles und bei etwas beim beschleunigen klappt auch alles ohne geräusche nur beim beschleunigen beim abbiegen gibt's böse Geräusche...

    Und dass Problem ist ich brauche den am Montag fürs Praktikum :heu2:

  • Mal dumm gefragt...

    Der Ständer berührt den Asphalt nicht??

    Feder vergriesgnaddelt, oder so?


    Weil Du sagst nur beim abbiegen??

    Wer anderen eine Grube gräbt, der braucht ein Grubengrabgerät.. :stink:


    Ein Handwerker baute die Arche Noah.. Viele Ingeneure bauten die Titanic :*


  • Meinst du das tickern?


    Das könnte der Kickstarter sein.

    Starte Mal den Motor und drücke gegen den Kickstarter.

    Oder welches Geräusch meinst du?

  • Ich gebe Ralph recht, das ist vermutlich der Kickstarter.


    Hatten wir am Roller von meinem Bruder so ähnlich. Etwas Fett hilft, aber in Maßen. ;)

    Kickstarter.jpg


    Das Teil herausnehmen, keine Angst kann nix passieren. Darunter befindet sich ein Laufbuchse.

    Da ein bisschen Fett rein, nicht übertreiben.

    Vorher alles gut säubern, am besten mit Pressluft , wenn vorhanden. Ein schmaler Pinsel tuts auch.

    Badner durch Gottes Gnaden. :D:D:D

    Immer schön rechts fahren und alte Leute grüssen. :wing:

    Einmal editiert, zuletzt von Badner 69 ()

  • Dieses Thema enthält 49 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.