ABE notwending für Windschild? Und Ist eine ganz schwarze Scheibe zulässig?

  • Ich spiele mit dem Gedanken mir ein Windschild zu kaufen welches bis Anfang Hals geht zu kaufen.

    Es ist 40x43cm von den Maßen und ist ganz schwarz undurchsichtig.

    Würde gut zu meinem Roller passen.


    Aber frage dazu, brauchen die DInger nen E Zeichen oder ABE?


    Danke

    • Offizieller Beitrag

    Hallo,

    alles, was nicht in Serie verbaut wurde, braucht ne "Zulassung" = ABE = E-Zeichen.

    An diesem hängt "Papier". In diesem steht dann drinne, für deinen Roller zugelassen (extrem selten) und wenn, was zu beachten ist.


    Mit dieser Nummer + Papier tut sich der Tüver relativ leicht. Mit dem Eintragen.


    Schwarze Frontschilde sind immer ein Problem.

    Du siehst ja nicht mehr, was vor Dir ist (Kanntstein, Einfahrt).


    Gruß

    Mc Stender



    Ps.: Beim Mofa / Moped kann das erst bei Kontrolle / Unfall zum Problem werden.

    Beim Unfall.... Oh, oh. Schuld oder nicht.

  • Ich hab z.B. noch ne Puig-Scheibe (halbhoch) liegen, mit ABE und ABE-Bescheinigung. Findest Du bei ebay ! Mit Universalhalterung(en)....z.B. an den Spiegeln. :dauh: https://www.ebay.de/itm/254754…D%3D%7Ctkp%3ABFBMwrqMmbxf

    Gruß, Uwe. :pop:

    ...man sind die teuer geworden...meine kam damals knappe 70€ ! =O

  • Moin

    wenn dies ein 49ccm 25/45 km/h ist muss der gar nicht zu TÜV damit was eingetragen wird.


    Das Schild sollte aber denke ich eine EU Zulassung haben und vielleicht eine ABE.


    Allerdings sehe ich bei ganz Schwarz ziemlich Schwarz da werden dich die Jungs und Mädels

    mit den Blauen Lampen auf dem Dach öfters anhalten.


    Grus Willi (RO)

    • Offizieller Beitrag

    Hallo,

    alles, was schneller als 20km/h unterwegs ist, wird nach Bauart-Regularien produziert.

    Die Einhaltung ist Sache des Halters / Fahrers.

    Die Prüfung liegt beim Tüv. Das ist deren Job.

    Ab 125ccm halt alle 2 Jahre.


    Veränderst Du das Fahrzeug, müssen die Teile den Regularien entsprechen.

    Das bestätigt der Tüv mit der Eintragung oder die ABE / E-Nummer so das Fahrzeug drinne aufgeführt ist.

    Ausnahme, Glühbirnen / Leuchtmittel.


    Hier sind die "Blauen" schon mal durchgegangen mit den Spiegeln.

    Zu klein, keine E-Nummer und schon "bitte Tüv-Vorführen".


    Heuel, jammer. Sehen doch so schön und passend aus. ;(


    Gruß

    Mc Stender



    Ps.: Das gilt sogar für E-Fahrräder. So die 25km/h geknackt werden.

  • Ich hatte an meinem Hopsing ein Windschild von einer Virago verbaut.

    IMG_20190528_141303.jpg

    Bin mehrfach kontrolliert worden, nie gabs was zu meckern von den Damen und Herren in blau.


    Eher noch, das es gut zum Roller passt. Da ja kein TÜV am 50er-Roller ist es grad egal,

    solange es nicht Verkehrsgefährdend ist.

    Die Spiegel die ich da dran hatte waren auch nicht zugelassen, hat auch nie einen Gendarm gestört.


    Komplett schwarz könnte dann doch zu sehr auffallen, je nachdem wie "Hoch" die Scheibe ist, die

    du montieren willst.

    Wenn sie so hoch wie meine ist, könnte es vielleicht problematisch werden. :/

    Badner durch Gottes Gnaden. :D:D:D

    Immer schön rechts fahren und alte Leute grüssen. :wing:

  • So ein hohes Schild würde, rein vom Optischen her, nicht so richtig, zu dem doch sehr schlanken Roller, passen (meine Meinung) ! :nw:

    Gruß, Uwe. :pop:

    ...eine Drossel ist ein Singvogel und gehört in die Natur...nicht in den Roller !!! :stink: