Beiträge von StratosMontana

    Auch von mir an alle ein frohes und erfolgreiches 2021.

    Zum Thema Knallen, auch hier bei mir wurde geknallt und da ich mich einigermaßen auskenne, da war viel
    verbotenes dabei! Auch die Fraktion der Schreckschusspistoleninhaber (ja die ganz ängstlichen) waren hier
    reichlich vertreten.

    Zum Thema Kopf dran oder ab = Einzelfall. Übrigens ein Unwort des Jahres 2020.

    Was mich freut, ich konnte das Jahr 2020 sowohl finanziell als auch altersbedingt gesundheitlich positiv
    abschließen. Als Single natürlich einfacher als bei manchen von euch mit Familie.

    Man könnte sagen alles im grünen Bereich. Aber es erwarten mich in diesem Jahr einige Änderungen
    beruflich, für die letzten knapp 3 Jahre. Das bekomme ich aber auch hin, man muss sich halt durch-
    setzen können.

    Grüße Peter

    Mal sehen was das heute gibt.

    Das Standartprogramm ist im Hause.

    Frikadellen Bällchen, Nudelsalat, Kochschinken mit Spargel aus dem Glas und Remoulade,
    dazu die besten Aufbackbrötchen die es gibt. Ein Schnitzel Wiener Art könnte auch noch
    dazu kommen.

    Dazu Chips Ungarisch die Orginalen, Sekt, Pils und Wodka Cola.

    Aber als Single? Wer soll das alles fressen und saufen?

    500g, 400g, 200g, 205g, 100g, 240g, 125g, 175g, 0,6l, 3l, 0,7l, 1,25l, oh Gott das sind rund 7,5 KG
    und würde sicherlich für 4 Leute reichen. Ich bekomme das nicht mal bis Sonntag weg.

    Also gibt's Frika's mit Nudelsalat, dazu Brötchen, Pils und um 00.00 Uhr 0,2l Sekt. Dazu noch
    Schinken-Spargelröllchen. Denn Rest davon kann ich dann Morgen und Samstag noch ver-
    putzen.

    Ich wünsche Euch und Euren Familien Gesundheit und einen harmonischen Übergang ins neue Jahr.
    Uns Mopedfahrer*innen einen guten Start in die neue Saison. Egal ob mit oder ohne Benzin. :)

    Peter


    Kommen bei mir im Frühjahr auch so drauf, passend rechts und links unten am "Trittbrett" außen.

    2 sind dann noch über, falls ich mich mal gewollt oder ungewollt auf die Fresse lege und der Arsch
    des Mopeds lädiert ist (also der Lack).

    Ich entschuldige mich hiermit in aller Form für meine Ausdrucksweise.^^

    Fiel mir gerade so ein.

    Peter

    Mann könnte meinen die Menschen in Deutschland (woanders wird es wahrscheinlich nicht anders sein) lernen es nie.
    Wir haben Jahresende und das kommt so unverhofft wie die Russen auf uns zu.

    Ich war eben (14:00 Uhr) ein paar Kleinigkeiten für über die Tage einkaufen und, wenn man schnell nervös wird, der blanke Horror.
    Bei meinem kleinen Einkaufscenter (Rewe-Center und Lidl) gibt rund 200 Parkplätze. Alle belegt, ich musste wieder aufsteigen und
    einige Platzrunden drehen bis ich landen konnte. Da hätte ich auch den Roller wieder auspacken können und bis in den Laden
    reinfahren können.

    Jetzt kann man natürlich sagen du warst ja auch dabei, richtig! Aber wenn man dann die Menschen sieht und was sie so einkaufen,
    sehe ich das etwas mehr aus meiner Sichtweise. Nudelsalat und Frikadellen, gekochten Schinken und Spargel aus dem Glas, Bier
    und Sekt, halt was so an Sylvester üblich zu sein scheint kann man auch schon früher kaufen und nicht auf dem sprichwörtlichen
    letzten Drücker.

    Lidl war sogenannt Rappelvoll und die Einhaltung von 1,50m = geteilt durch 3. Wenigstens waren mal 5 Kassen auf und es ging
    dann recht flott. Ich habe alles was mich erfreut die letzten 2 Tage 2020, und ich will nicht wissen was Morgen noch so los sein
    wird.

    Ich wünsche hiermit allen Mitgliedern*innen des Forums einen schönen und stressfreien Übergang in das Jahr 2021.
    Und genauso Gesundheit und das all Eure Wünsche und Träume in Erfüllung gehen mögen!

    Und denkt stets daran - Geht nicht gibt's nicht, solange man nicht den Beweis dafür hat.
    Für "Kölner" - Es ist noch mal Gut gegangen und nichts ist so schlecht als das es nicht noch für irgendwas gut ist.

    Liebe Grüße

    Peter

    Das ist und bleibt immer ärgerlich.

    Ich persönlich hänge ja nun mal nicht so an sogenannten irdischen Dingen,
    und wenn Kinder beim spielen aus Unachtsamkeit mal ans Auto kommen
    und einen Kratzer oder eine Delle verursachen, was soll's? Hauptsache die
    Karre läuft.

    Da ich aber auch sehr impulsiv werden kann weis ich nicht was passieren
    wird wenn ich mal einen Zeitgenossen (Täter) auf frischer Tat erwische?

    Peter

    Da fällt mir dann spontan zu ein,

    kein Schwein versteht mich, keine Sau ruft mich an.

    Fällt mir gerade noch ein. Zu meinen Kölner Zeiten sind wir am Wochenende
    immer in die Altstadt gegangen. Da gab es lecker Spanferkelbrötchen, die
    armen Ferkel. :)

    Übertreibe es nicht, mit dem probieren. Das hat folgen die unangenehm werden können.:)

    Ich habe mir nach nunmehr genau einem Jahr mal wieder eine TV Zeitung gekauft. Ich wollte ganz sicher gehen.
    Und ja, ich wurde reichlich belohnt. Es kommt genauso wie ich es erwartet hatte.

    Kevin alleine auf dem Klo, Kevin alleine auf den Twin-Towers und so weiter.

    Bud Spencer und Co mit ca. gefühlt 50 Filmen (5 x wiederholt bis zum Neujahr).

    Die Gremlinse Teil 1 bis 8.

    Zurück in die Vergangenheit Teil 1 bis 8.

    Rambo Teil 1 bis 12.

    Und auch für Sylvester ist gesorgt. Von Knaller Knaller bis Eckel Alfred und Co ist gesorgt.

    Warum kommt in den öffentlich rechtlichen nicht eigentlich auch mal was Gutes?

    Bonanza (Sozialpolitisch hoch anzuerkennen, ein allein Erziehender Vater von 3 Söhnen, der nicht vom Sozialstaat betüddelt wird
    und einen illegalen Chinsen schwarz beschäftigt), Flipper, Lassie, Fury, Rauchende Colts, und und und ... .

    Ich freu mich einfach.:P

    Gruß Peter

    Schade. Ich wollte mir für meinen E-Roller auch so etwas bauen.

    Ich hätte mir dann in China 2 72V 200AH Akkus für rund 5000$ bestellt,
    dazu ein Honda 1000i Stromgenerator für das aufladen auch während
    der Fahrt.

    Und dann ab nach Italien zum Campen im nächsten Sommer.

    Gruß Peter

    Auch hier seit etwa 10.00 Uhr Sonne, bei +4°.

    Und es soll nächste Woche wieder raufgehen mit den Temperaturen.
    Morgens 6° und über Tage bis zu 9°.

    Da komme ich fast in Versuchung das Moped wieder auszupacken, den
    Akku aus der erwärmten Wohnung rein und los düsen. Mitte Dezember.

    Und auspacken heißt nur auspacken. Heißt nicht Batterie wieder einbauen,
    trotz Laden nach 20 Startversuchen aufgeben und dann gefühlt etwa 50x
    den Kickstarter getreten bis die Karre ganz, aber wirklich ganz langsam
    zum Leben erwacht.

    Nö. Auspacken, Akku rein, elegant mit dem Rückwärtsgang ausparken und
    losfahren. Mit 20AH Akku ist natürlich nicht nach 45 Km + 5 Km Reserve,
    sondern nach 35 Km + 2 Km Reserve Schluss bei den Temperaturen.

    Da helfen 40AH oder sogar 52AH im nächsten Jahr. :)

    Gruß Peter

    Ganz schön viel Aufwand zum telefonieren heutzutage.

    Ich habe 1994 mit dem Mobiltelefonieren angefangen. Motorola 3200i, auch Knochen genannt.
    Natürlich komplett mit Autoeinbausatz. Für die damalige Zeit gut. Davor gab es das C-Netz.

    Danach kam ein wesentlich kleineres Philipps = Schrott.

    Danach gab es ein Nokia 3110 = TOP. Alles was man damals brauchte. Heute noch als Wecker im Einsatz.

    Dann ein Exot, brauchbar aber vergänglich. Ich müsste in den Keller um nach zu schauen was es ist/war.

    Dann das Samsung S7230 mit Wave Betriebssystem. Damals Top und genau richtig für mich. Klein und
    kompakt, alles was ich brauchte. Leider wurde das Samsung eigene Betriebssystem nicht weiter verfolgt.

    Um mit der Zeit zu gehen gab es dann 2017 das bereits genannte Samsung J5 Duos 2016. Läuft bis heute
    einwandfrei und wird sicher auch noch die nächsten 3 Jahre bis zu meiner Rente seinen Dienst tun.

    Macht 6 ,,Handy's" in 26 Jahren. Wie sieht Eure Bilanz aus?
    Handy's sind zum telefonieren gedacht, und nicht als PC Ersatz!


    Grüße Peter

    Und ein Rasierer müsste auch mit drin sein, damit man auch beim Autofahren der Gerät benutzen dürfte.^^
    Alles für ganz wenig Geld. Angebissenes Obst verdirbt glaub ich schnell.

    Peter

    Und ich laufe völlig verwirrt mit meinem Galaxy 5 Duos von 1987, nee war falsch, von 2016 durch die
    Landschaft. Leider nur mit einen immerhin wechselbaren 3100 mAh Akku herum. Hoffentlcih geht das
    auf Dauer gut? Nee war Spaß!

    Jeder soll sich das ,,Spielzeug" kaufen was er sich verdient hat und leisten kann!

    Grüße Peter

    Man wird nur noch belogen. Gestern Nacht sollte es leicht schneien, nix.
    Statt dessen am Morgen Regen bei tagsüber bis jetzt +4°.

    Aber die Temperaturen gehen die Tage weiter in den Keller und minus Bereich,
    deshalb das Moped vorhin dann doch mal eingepackt.

    Mal sehen ob mir das Christkind, ersatzweise auch der Weihnachtsmann einen
    Gutschein für einen orginalen 52 AH Akku mit 8A Ladegerät für knappe 1700.- €
    schenkt? Damit komme ich dann statt 45 Km plus kleine Reserve rund 117 Km
    plus Reserve weit mit. Ganz in die Nähe meines alten 2-Takters, exklusive Lade-
    zeit natürlich. Heißt dann mal ganz locker von Iserlohn bis nach Dortmund und
    zurück. Bisher war in Unna Ende Gelände oder zurück schieben.

    Bleibt alle Gesund und lasst euch nicht ärgern. Bei Lidl war vorhin bei meinem
    Einkauf mal wieder fast das ganze Klopapier ausverkauft. Gut das ich noch 14
    Rollen plus eine gerade angefangene habe.

    Wie sang Roland Heiser so schön? ,,Das darf doch wohl nicht wahr sein, es geht schon
    wieder los, ....."


    Grüße Peter