Beiträge von Leon re

    Guten Tag,


    Ich glaube der Roller ist verflucht.

    Es ist der selbe Roller wie zuletzt.(Profi-Bild)


    Die Liste was das Ding schon hatte ist endlos.


    2200km gelaufen. Baujahr Mitte 2022 seit Anfang 2023 bei mir (neu gekauft)


    ×Neue Scheinwerfer Glühbirne,

    ×Variomatic neu (Alte war schon verschließen)

    ×Zuletzt Dichtung Lima Deckel neu.

    ×Zylinderkopf geht auf meine Kappe okay.

    ×Reifen neu (okay die originalen sind bei allen nicht so toll.)


    Wahrscheinlich hat der neue Zylinderkopf und Zylinder was beim Heißlaufen abbekommen. Wer weiß was noch.


    Ich mache es jetzt einfach. Ich investiere jetzt den gesamten Sonntag und Baue die Karosserie, Reifen, Schalter, Spiegel alles von dem E5 Roller auf den pinken Roller mit Vergaser um.


    Dass passt halbwegs mit viel anpassen. Ist zwar viel Arbeit aber ich habe es Dicke mit der E5 Nudel alle paar Kilometer hat sie was. Bin immer noch Sauer.

    Guten Tag,


    Bei mir Tour Abbruch, Roller ist liegen geblieben.

    Habe eigentlich die Strecke schonmal gefahren heute bei 20C° war aber Feierabend.


    Wieso keine Ahnung. War am fahren so dann ging es bergauf.


    Ich mir 20kmh hoch getuckert, andere Seite war dann ein leichtes Gefälle.

    Gefahren, plötzlich keine Leistung mehr,ich am Rand ausgerollt.


    Motor ging aus (sehr laut)und Rauchte extrem+verschmorrt Gerochen. (Nicht aus dem Auspuff)

    Nach etwa abkühlen ist er angesprungen.


    Lüfterverkleidung war wieso auch immer an einem Klipp auseinander gegangen auf der Seite der Steuerkette. War zuvor schon etliche Kilometer gefahren ohne Probleme wie so löst die sich einfach.


    Ich zusammen gefummelt und nach Hause gefahren mit 15km/h. Lief jetzt aber rassselt bei etwa Drehzahl.


    Mir reicht es für heute bin froh Zuhause zu sein und habe kein Bock mehr.

    Ich habe bei mir überlegt für mein Zimmer, stolze 10m2 Grundfläche wo von 5m2 frei zugänglich sind eine Staubsaugerroboter zuholen.


    Habe aber Befruchtung der verläuft sich im meinem Chaos.


    Habe keine Lust einen Suchtrupp nach dem kleinen dann los zuschicken.


    Kennt zufällig jemand ein Staubsaugerroboter mit GPS Ordnung?


    Ne einmal im Jahr saugen ist völlig ausreichend.

    Guten Tag,


    Noch Heute und morgen dann ist Wochenende :) .


    Freue mich drauf wenn es endlich trockner wird dann kann man wieder gescheit Rollern auch mal neue Regionen erkunden.

    Bei Regen hat der Roller trotz Heidenau einen Bremsweg wie ein kleiner Güterzug, auch Gegenwind beeinträchtigt dass Fahrerlebnis massiv ins negative. :nw: :tiha:


    Sonst ist die Arbeit bis jetzt auch relativ ruhig oder entspannt gewesen gibt wenig Zutun, sind halt noch viele im Urlaub was die Produktion etwas bremst. :nw:


    Habe heute morgen ein paar Sachen stabiler hin gestellt weil der Wind etwas geht, der klopft aktuell so mit 60 bis 80 km/h ab und zu mal an den Rollladen. :|

    Später Gewitter.

    Mist ich dachte heute ist schon der 5. || :D


    Alles Kommando zurück habe jetzt diverse Unterlagen Losgeschickt mit falschen Datum nöooo ;heul: die werden sich wundern wenn am 4. Post vom 6. Ankommt.



    #scherz :tiha: :schs: .


    Ich muss noch bis 23:30 arbeiten. Dann erstmal nach Hause pflügen, wenn es trocken ist bin ich in ca. zehn Minuten Zuhause. :roll:


    Wenn es Nass ist/regnet dauert es eher 15min. ;heul:


    Jeweils vorausgesetzt niemand möchte nachts was von mir. :böse: :zubef: :unwech:


    Neija ist ja auch bald Wochenende da soll's Wetter schön werden,mal schauen was dann geht.


    Herbie läuft auch zufrieden stellend alle Reparaturen scheinen bis jetzt zuhalten (3xmal auf Holz geklopft.) :dauh:

    Guten Tag,


    So, leider heute regnen. Entsprechend wenig zu Schrauben.


    Scheinwerfer ist repariert:

    IMG_20240401_120244.jpg

    IMG_20240401_120254.jpgIMG_20240401_120303.jpg

    Hält richtig fest somit ist der Kleber gespart. Bin selbst überrascht wie gut es hält.


    Ich habe mich dann mal im meinem Verkleidungs Sammelsurium umgesehen und glaube ich komme ums Lackieren oder folieren nicht mehr drum herum.


    Ich habe jetzt eine Front von einem Retrostar moderneren Baujahres getestet. Die hat zwar auch ein Treffer aber die Befestigungen sind heile.


    Nur die Fin Abdeckung fehlt.


    Die passent auch soweit als einziges Karosserie Teil. Nur die schraube unterm Scheinwerfer passt nicht. Habe den Halter jetzt erstmal etwas gebogen damit er nicht gegen die andere Karosserie drückt.


    Wird wahrscheinlich etwas angepasst damit ich sie dort wieder befestigen kann .


    Bei der pinken Verkleidung sind leider alle Gewinde aufgerissen weil irgendwer mal zu große schrauben rein gedreht hat.


    Auch die Sitzbank hat gepasst.

    IMG_20240401_134242.jpgIMG_20240401_134435.jpgIMG_20240401_134440.jpg


    Die Ecke unten wird wahrscheinlich abgeschliffen geklammert und mit irgendwas (muß ich mal googeln) bei geflickt damit wenn es später lackiert/foliert wird glatt ist.



    Lustig war auch als ich die Batterie ausgebaut hatte habe ich plötzlich die gesamte Minusleitung in der Hand.


    Dar hat die Öse einfach nicht mehr richtig gehalten,was auch die schwache Elektrik erklärt.


    Aber es geht voran. Schätze noch 1-2 Monate und 200-300€ dann steht er wieder halbwegs schön da.

    Guten Tag,


    Also erstmal,die Ventile wurden nicht eingestellt obwohl der Zylinder neu kam? :denk:


    Wäre schlecht. 7.5 bar ist auch schon sehr wenig.


    Problem ist dass selbst wenn er mit dem "Umbau" zu Testzwecken anspringt wird er sofort in den notlauf gehen weil die Lambda Sonde und die Elektrik versucht zu regeln was ja nicht möglich ist.


    Automatisch notlauf, wenn er überhaupt anspringt.


    Unterm Strich kann mehr kaputt gehen wie Unterumständen eh schon ist durch so einen "Test".

    Guten Morgen,


    Auch hier noch mal frohe Ostern gewünscht.


    Plan ist folgendes dar ich beim Polen auch nicht fündig geworden bin.


    (Bräuchte ja Scheinwerfer sowie die Verkleidung neu).


    Werde ich wenn ich die nächsten Tage wirklich keine bessere Lösung finde auch wider den Weg des einklebens nehmen auch wenn es Mist ist. ;heul: :asch:


    Würd mir Karosseriekleber holen,den Scheinwerfer bis Anschlag in die Verkleidung legen und fixieren.

    Dann Fest Kleben?


    Weil lieber Zeitwert gerecht geklebt wie dass das ganze Projekt an einem Scheinwerfer+Verkleidung scheitert.


    Außerdem suche ich nach einem gescheiten Gewindeschneider Set?

    Sowie gescheite Metallbohrer?


    Welches würdet ihr da empfehlen habe aktuell keine Bohrer für Metall dar auch keine Gewindeschneider...


    Ich muss ja ein Gewinde am Motorblock die hintere Befestigung vom Luftfilterkasten genau gesagt reparieren.


    Ich habe da die Option dass volle teure Programm mit helicoil ein m8 Gewinde wider herzustellen oder wie ich es vor hatte einfach auf m10 zugehen?


    Spare ich mir den helicoil oder wie dass heißt?


    Was würdet ihr machen?


    Heute wird jetzt erstmal nicht geschraubt. Ich fahre nächste Woche Dienstag Vormittags mal 2xKarosseriekleber sowie die Kartuschenpresse holen.


    Wer weiß wo ich den Unterumständen noch brauche.

    Guten Tag,


    Auch von mir frohe Ostern. :dauh:


    Heute mal nichts tun, vielleicht nachher etwas Rollerfahren oder am PC etwas spielen. :roll:



    Plan heute ist es mal Etwas Abstand und Luft vom Roller schrauben zu nehmen. :asch:


    Mfg Leon

    Guten Tag,


    Also der Roller läuft.


    Benzinleitung , Vergaser usw. Sind neu die SLS Leitungen muß ich demnächst mal schauen. Vielleicht auch noch einmal andere bestellen.


    Eingestellt ist der Vergaser auch noch nicht richtig.


    Aber zumindest habe ich dass Problem vom Zündschloss behoben. Die Masse von Zündschloss war ausgepint.


    Doch dann kam der Scheinwerfer:

    IMG_20240330_152922.jpg

    1kg Kleber oder Silikon drin.


    17118172795808540246719473675839.jpg


    So ich habe dass Problem das am Scheinwerfer die Halterung kaputt sind sowie die Gegenstücke in der Lampenhaupe.


    Bin diesbezüglich ziemlich ratlos wie es weiter geht.


    Ich habe eine gute Verkleidung in schwarz dar aber keinen Scheinwerfer und finde auch keinen der lieferbar wäre.


    Option zwei ist es wieder ein zukleben.


    Sonst gibt's nichts neues.


    Doch ein Gewinde was für ne Schraube ist die den luftfilterkasten hält ist kaputt.


    Rausschrauben ging,rein schrieb war es nur noch ein Loch (Gewinde im Loch oxidiert). Dort werde ich ein neues Gewindeschneidenden und ne passende schrauben nehmen.


    Am stärksten hängt es aktuell am Frontscheinwerfer.


    Mfg Leon

    Oder die Brühe läuft dir jetzt in den Kasten😓

    Hast denn Mal nach der Ursache geschaut, woher kommt das Öl?

    Aus einem Tropfen wird schnell ein Wasserfall😓

    Denk Mal nur an tropfende Wasserhähne.....

    Ja war die Dichtung vom Lichtmaschinen Gehäuse/Motorseite....

    Guten Tag


    Wetter ist stabil, neblig aber trocken bei 10C°>


    Also so langsam reicht es mir mit meinem Dailyroller ...


    Nicht nur dass gefühlt jede Woche was dran ist,NEIN gefühlt wurde er Stumpf einfach zusammen geknallt hauptsache Stückzahl erreicht. :cursing: :thumbdown:


    Ich konnte mich deshalb noch nicht einmal freuen das polrad abbekommen zuhaben... ;( IMG_20240330_105936.jpg

    IMG_20240330_105622.jpg

    IMG_20240330_105947.jpg


    Die Dichtung war genau so verbaut kein Wunder dass die Undicht ist.


    Alles gut neue Dichtung dran. :doppe:


    Alles wieder schön mit Drehmoment zusammen gebaut und dann von Pickup ein Gewinde kaputt (nur einmal gelöst worden) habe schon beim reinschrauben gemerkt dass etwas nicht stimmt. ;heul:


    Habe entsprechend etwas improvisiert damit das Pickup mit beiden schrauben hält. Habe kein Bock mehr auf den Motor. :asch:


    Die nächste Sache die am Motor ist wird mit einem kompletten Austauschmotor beantwortet. :wal: :wut: :schra:


    Immer hin scheint er jetzt Dicht zu sein. :dauh:

    Guten Morgen,


    Was seit ihr den alle so früh wach ist doch langes Wochenende wo man ausschlafen könnte...:denk: :tiha:


    Okay ich bin auch so halb wach habe noch nicht mal meine Brille auf..., wollte heute an einem Roller die Undichtigkeit am Rechten Motordeckel (Lima) in Angriff nehmen.


    Wenn's gut kommt werde auch noch einige Ersatzteile für den Anderen Geliefert. Wenn die richtig sind und ich Lust habe werden die heute auch noch eingebaut.:dauh:


    Aber zur Zeit ist dass Wetter noch Mist, alles nass draußen, kalt und neblig. :kotz: :wal: :nw:


    So kann ich nicht raus Schrauben. ;heul: ;heul: ;heul:

    Mc Stender alles gut,mir ist klar dass man mein Fahrschulfahrzeug nicht mit unserem Twingo vergleichen kann.


    Genauso wie man den Twingo nicht mit einem Auto aus den 90/80 er Jahren vergleichen kann. Ich bin ja erst 21 Jahre.

    Selbst der unterschied von 10 Jahren merkt man ganz schön dolle.


    Problem ist halt dass davon ausgegangen wird dass sich jeder direkt ein neues Fahrzeug holt und keine Fragen stellt entsprechend ins kalte Wasser wird man geworfen als Fahranfänger.


    Und in 10 Jahren wird es sicherlich noch schlimmer sein...

    Guten Abend.


    Dass ist heutzutage halt dass Problem.


    Sobald man nicht mit der Technik von heute oder besser von morgen bei den Werkstätten vorbei kommt wird man schief angeschaut.


    Meistens kommen bei älteren Autos (10-17<) Jahre bei teuren Reperaturen die Aussage dass es sich angeblich nicht mehr lohnt.


    Wobei dass Fahrzeug noch halbwegs fit ist. Einfach weil sie den Aufwand an einem alten Fahrzeug zuschrauben nicht mehr wollen,weil halt mal ne Schraube abreißt oder was fest gerostet ist.


    Neue Fahrzeug für 25.000€ soll sich dann aber lohnen??? Ja ne.


    Ist manchmal traurig dass Grundwissen so verloren geht. Oder auch dass erhalten von Technik nicht mehr gewünscht ist.

    Guten Tag,


    Ich habe seit Ca. 1 Jahr einen Tester aus Holland (HBM)

    HBM 8-teiliges professionelles Kompressionsprüfgerät für Benzinmotoren
    Dieses Prüfgerät eignet sich für die Messung des Kompressionsverlustes bei Autos und Motorrädern. Das Manometer hat einen Bereich von 0 - 20bar (0 - 300psi).…
    www.hbm-machines.com


    Der ist soweit ich es sagen kann zumindest halbwegs genau und hatte alles an Adapter bei.


    17117354933963141036598366757862.jpg


    Mfg Leon

    Guten Tag,


    Umbaukosten von dellorto E4 Vergaser zu e0 ist preislich auch schon beim neuen E4 Vergaser.


    Außerdem führt dass zum erlöschen der Betriebserlaubnis mit allen folgen.


    Besorgen müsstest du wenn der Vorbesitzer wirklich ne CDI verbaut hat um den Serien/legal Zustand hinzubekommen:


    Neue Dellorto ECU (leider sehr, sehr wahrscheinlich).

    Vergaser E4 dellorto

    (alternativ das Thema zum retten eines verstellten e4 Vergasers befolgen mit etwas Glück).


    Impulswandler original "keine CDI"!!!!


    Dass ist sehr wahrscheinlich der minimal Aufwand. Kosten wahrscheinlich um die 350€-500€. (Eher 350€)


    Mache Mal ein Foto vom "Vergaser" und der "ECU".


    Mfg Leon