Beiträge von wolffi

    Naja,wenn du den Gaser raus nimmst,kann man ja gleich nach den Düsen schauen (Größe) und nach der Membran.

    Die üblichen Verdächtigen wurden ja genannt.In einigen Fällen kann schon mal der Vergaser als solcher nen Schaden haben,an der Drosselklappe die Welle.Wenn die Undicht wird,kann man tausche und Teile kaufen wie man will.Da hilft dann nur Erfahrung.Eigentlich wenn man die Klappenwelle mit Bremsenreiniger besprüht sollte der Motorlauf reagieren.Wenn das passiert,hilft nur ein neuer Vergaser.


    Andreas

    ...ihr vergeßt aber das der Chinamotor keinen Klopfsensor hat.Dadurch wird der Zündpunkt positiv auf die Leistung liegen.

    Ganz klar,der Motor bringt mehr.

    Endlich wurde auch mal gesagt das der Diesel viel schlechter ist als der Benziner.

    Der Staat bescheißt uns ,wer weiß das nicht? Aber diese Regierung wurde wieder gewählt...ich kann es nicht fassen...


    Andreas

    Das hat aber mit Deutschland nix zu tun und es geht um alle Motorradunfälle.

    Sowas beklopptes gabs schon zu DDR-Zeiten,das es Leute gibt die nie Motorrad fahren können,obwohl der Schein vorhanden ist.

    Als ich 1981 den Motorradschein gemacht habe,waren 2 Mädels dabei die den 3. und letzten Anlauf für die praktische Prüfung machten (nach dem 3. mal war ein halbes Jahr Sperre)

    Selbst ein Führerschein-Neuling der den normalen Schein macht,ist keine Garantie das er ne 1800er Intruder beherscht,aber er darf sie fahren.


    Seht euch doch mal im realen Leben um,wieviele Autodeppen rasen hier rum,können nicht einparken,mißachten mutwillig Verkehrsregeln....die dürfen das,nur der 125iger-Fahrer,der wird eingeschrängt.

    Wenn ich so ein Müll lese das durch den Helm das Sichtfeld eingeschränkt ist....wer hat denn die Freigabe für den Helm erteilt? Da sollte mal angesetzt werden.

    Armes Deutschland...

    Ich darf alle fahren,aber echt schade für die Leute die dadurch sparen könnten (eine 125iger braucht nur etwa 1/4 an Sprit wie ein Auto-Umwelt?)

    Hallo liebes Forum,

    ich bemerke gerade das es einigen Usern hier anstinkt das viele Anfragen kommen...wie kann ich aus einen 25iger einen 45iger machen...

    Ich verstehe das vollkommen das man da zumindest unruhig wird/ist.

    Ich stelle mir dann immer vor das ich keinen Unfall mit so einen Unzulässigen Rollerfahrer habe...


    Es gibt aber auch Leute die es einsehen und bei den 25igern bleiben.



    Kann man darüber nachdenken diese Themen nicht mehr zu besprechen?


    Andreas

    ...der Riemen muß bei der Montage leicht auf die Vario bzw. darf diese bei der Montage nicht klemmen.

    Das hatten wir vor nicht so langer Zeit hier schon mal.Paar KM und Riemen Schrott.Ergebnis war dann das der Riemen zu kurz war,obwohl vom Fachmann so verkauft wurde...

    Die besten Radtouren sind in Mecklenburg um die Müritz rum,oder auch Lausitz.

    Von dir aus gesehen wäre Erzgebirge/Thüringen,aber viel Berge.

    Ich würde auch sagen mal den Harz,bzw. Harzvorland.Gefällt es nicht ,in 3-4 Std. bist du dann an der Müritz.

    Unterkünfte gibts da wie Sand am Meer.


    Andreas

    Warum verdammt wechselt ihr immer Bauteile ohne zu wissen an was es liegt...

    Um die Flucht zu prüfen braucht man nur ein gerades Stück ...Metallschiene,Haarlineal ect. Wer ein gutes Augenmaß hat,sieht das auch so.

    Man schaut bei geöffneten Variodeckel von hinten von der Kupplung nach vorn zur Vario,Läuft der Riemen schief,sieht man das...


    Bist du sicher das es ein 729 sein muß?

    Siehst du hugo67,das Brillenputzmittel geht hervorragend,vor allem Streifenfrei,auch fürs Visier.


    Ich werde mir ja zur nächsten Saison einen neuen Klapphelm mit Pinlock leisten.Wenn er dafür ist,kommt natürlich auch das Pinlock dran.Dann sehe ich wie es sich schlägt.Ich bin immer für neues und wenns der Sicherheit dient sowieso.Es soll ein Bogotto werden,die haben alle Pinlock und Atemschutz.Selbst bei Namenhafteren Herstellern ist das nicht Standart...

    Es kommt immer drauf an ... ,ich will niemanden was ... ich bin auch seit etwa 1 Jahr Brillenträger durch Brillen.de,Gleitsicht für 109€.

    Da braucht man auch gar keine,da reicht ne Lesebrille von Aldi für 3,99.

    Am ende habe ich mich für eine Brille entschieden für knapp 400€ Premiumklasse.Selbst wenn da mal nach 10 Jahren irgend was ist,Gläser,Gestell oder Verlust,die Versicherung ist im Kaufpreis enthalten.

    Gereinigt wird sie entweder im Ultraschall oder für zwischendurch mit dafür gedachtes Reinigungsspray...was auch bei Visieren funktioniert (Pumpzerstäuber,Umwelt versteht sich)


    Andreas

    Also mal ehrlich...

    Ich habe durch mein Hobby Fahrzeugaufbereitung so ziemlich alles da was man da braucht.Ich mache das seit etwa 10 Jahren und habe den einen oder anderen sein Fahrzeug zu neuen Glanz verholfen.Ich weiß schon was geht und was nicht.

    Scheinwerfer...da darf man streng genommen auch nicht Aufbereiten,gemacht wirds trotzdem,sogar Mittelchen gibts dafür.Nun kostet ein Satz scheinis gleich mal paar Hunderter bis Tausender,ein Visier 20 oder vielleicht mal nen 50iger.Wer absolut keine Mittelchen zum Aufbereiten/Pflegen hat,der kauft eben ein Visier.Ich jedenfalls nicht.

    Um Dir deine Sichtweise zu widerlegen...Brillen,heute sind die Gläser aus hochwertigen Polycarponat,eigentlich kleine Visiere...die werden auch mit Mittelchen gereinigt,sonst wären ddie Brillenträger nach paar Tagen blind...

    Und,dein Helmherseller will leben,also erklärt er dir Müll.Wie reingst du dein Visier-Drauf spucken und Taschentuch?Bedenke,Speichel enthält Magensäure und diese sollt nun wirklich nicht aufs Visier...

    Nein

    Das war vielleicht vor 20/30 Jahren so,heute gibt es Plastpoliermittel wo natürlich Schleifpartikel enthalten sind.

    Ich kann bei der KFZ-Politur nur von der Firma Koch Chemie reden,andere benutze ich nicht. (ist einer der führenden Hersteller für KFZ-Aufbereitung mit Daimlerzulassung und bezahlbar)

    Die Politur Finisch hat z.b. sehr geringe Schleifpartikel enthalten wodurch absoluter Hochglanz entsteht (Skala 1-10 hat sie 9,5) danach KC (Koch Chemie) Hartwachs als Versieglung und du hast für 6 Monate ruhe. Es ist Plasteverträglich,Glas,einfach alles was an deinen Fahrzeug verbaut wurde.

    Aber eine Politur kann nur gläzen wenn die Vorarbeit stimmt,also vorher gut Reinigen.


    Andreas


    https://www.tastycars.de/

    Lest euch hier mal ein,sehr informativ

    Ok,dann muß ich mal in meiner Fahrzeugpflegeecke kramen....Spaß.

    Das aller wichtigste ist Sauberkeit.Nur wenn die zu behandelden Flächen richtig Sauber sind kann man ei gutes Ergebnis erwarten.

    Man kann natürlich auch Autopolitur benutzen,da Perlt das Wasser .Aber besser sind natürlich Mittel die dafür Entwickelt wurden. Z.b. dieses Set empfhle ich. https://www.ebay.de/i/40179452…0JWgt8EAYYBCABEgKS5PD_BwE

    Da hat man was man braucht.Bei einen Visier wird es für mehrere Behandlungen reichen.

    In der Beschreibung steht eigentlich alles drin.

    Beim Auto kann ich sagen das ich ab ca. 50 km/h den Scheibenwischer nicht mehr brauche.

    Das sind meine Erfahrungen mit dem Rain X.


    Andreas

    stonie...kleine Story:

    Ampel mit Rechtsabbiegerspur und es steht ein Kleinwagen,ich glaube ein Fiesta (auch egal).Neben ihm ein 40 Tonner Sattel (MAN).Beide bekommen Grün und wie stonie sagte,der Kleine schert erst nach links aus-tja,da fährt aber der LKW-Resultat,der Kleinwagen hatte einen Schönen Abdruck des LKW-Vorderrades und keinen Spiegel mehr.

    Was meint ihr was da für ein Theater los war.Der LKW-Fahrer ganz gelassen von oben "sieh mal wo ich stehe,voll in meiner Spur.Du als Rechtsabbieger in der Geradeausspur,wie geht das?"

    Über den Kleinwagenfahrer schweige ich lieber,ich sage nur ..... Frau.


    Andreas

    Auf was ziehlt ihr jetzt hin?

    Wenn der Meßstab nur aufgelegt wird und dadurch der Ölspiegel bei der Hälfte,also zwischen MIN und MAX steht,ist das noch nicht zu wenig.

    Wenn man am Meßstab nur noch unten einen Tropfen sieht,das ist dann zu wenig.

    Jeder sollte seinen Roller so weit kennen,um das Einschätzen zu können.

    Ich kann bei meinen Sagen das er von Ölwechsel zum nächsten ohne Nachfüllen auskommt.Ich kann keinen Verbrauch fest stellen.


    Und bitte,egal ob Chinese oder Italiener,Ölmangel zerstört jeden Motor.Ihr habt 800 ml drin und meiner 1000 ml,kein großer Unterschied.


    Wir wissen doch von was wir reden,oder?


    Andreas