Rivero 125 zu lahm

  • Moin in die Runde!
    Habe mich nun schon etwas belesen...
    Aber ich bin natürlich sehr dankbar für n Rat aus eurer Mitte.
    Die CDI scheint nicht offen zu sein, welche offene könnt ihr mir empfehlen??
    Auch ist die Vario original. Brauch ich für die neue dann auch einen längeren Riemen?



    Deistergrüße von Uwe

  • Schon oft geschrieben: Originalvario in den Müll (die Geschichte mit dem Edding).
    Beim 125er: Originalvario (108 mm Durchmesser) raus und Sportvario (115 mm Durchmesser) rein (macht so +10 km/h). Danach käm dann klassisches Tuning (Nockenwelle, Hubraum).

  • Hallo,
    meine Erfahrung, erst mit den Düsen im Vergaser anfangen.
    ND sollte eine #36, HD eine #105 bei 6kw sein.
    Da gibt´s Düsensätze für. M5 sollte verbaut sein.


    Dann richtige Gewichte (12,5gr.) in die Vario.
    Und siehe besser.
    Noch besser eine "Touring" Nockenwelle.


    Dann sollten sich ehrliche 85 Sachen einstellen.


    Mehr geht dann massiv in´s Geld und Tüv dann endgültig in´s Nirvana.


    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Die CDI mach bei 95 zu.
    Und das sollte auch so sein. Viele Reifen dürfen nicht schneller, als 100km/h.

  • Danke für eure Antworten!!
    Wenn ihr ne besondere Empfehlung für ein Produkt habt nur her damit!
    Mein Sohn hat sich n SH 125 besorgt, der marschiert recht ordentlich. Hat ja auch 15 PS :) . Da werde ich sicher auch nicht mithalten...
    Ich werde wohl mit der vario anfangen, der bahnen der alten sind schon eingelaufen und die Rollen nicht mehr ganz rund.
    LG