Betr. Ölkühler, Öltemperatur u.dergl.

  • ...genau aus diesem Grund ist der Anschluß am tiefsten Punkt,wo eigentlich immer Öl anliegt.Klar ist natürlich das man mehr Öl einfüllen muß,sonst wirds knapp.
    Es geht mir/hier nicht darum ob es Sinn macht,sondern das es funktioniert...es gibt viele Roller die orig. Ölkühler haben,vor allem Maxiscooter,die durch ihre Verkleidung im Sommer schon für recht ansehnliche Motortemperaturen sorgen können,da sollte wenigstens das Motoröl kühlen Kopf bewahren.
    Ich weiß nun nicht im Einzelnen wie das bei den 50igern ist,aber bei den 125igern ist der Motor auch von unten durch Plastverkleidungen vor Verschmutzungen geschützt-läßt auch schlecht Fahrtwind ran.


    Aber bitte schön Leute,laßt die Finger davon,geht sonst ins Geld...

  • Ein Filter vor der pumpe wäre eh suboptimal....bei verstopfung nix oil ansaug ( kavitation)...
    Ein Ölkühlsystem für den Roller ist im prinzip nonsens.
    Eine verbesserung wäre evtl. durch die erhöhung der ölmenge möglich ( Trockensumpf ( Rennsport)...aber das wäre auch n bischen viel des guten :seg: ....
    Wir erinnern uns: VW & Porsche haben anfänglich in den Boxermotoren nur ein sieb am Saugrohr verwendet, mehr nicht.
    Er läuft und läuft und läuft :thumbsup:
    Das Sieb hatte auch nur die Funktion gröbere partikel raus zu filtern. Wie beim Roller quasi. :wing:

    Einmal editiert, zuletzt von Rossi1964 ()

  • Naja,meiner hat gleich 2 Ölfilter


    ich denke mal das die sich was dabei gedacht haben...


    ach ja,er hat aber auch 1 Liter Öl drin

  • 6000 km...da meiner erst 8500 runter hat,denke ich ist erst einmal gewechselt wurden. (Hatte ja kurz dazu schon geschrieben)
    Leider waren die Gummidichtungen an den kleinen Plastikfilter und die Gummidichtung der Ölablaßschraube deformiert.Das merkt man aber erst wenn man es raus nimmt,also Öl abläßt,da sieht man die Schei... die die Werkstatt in Berlin verzapft hat. Die kleine Dichtung am Plastikfilter wurde beim einsetzen aus ihrer Führung gedrückt und war total deformiert.Was solls,muß man durch und erst mal den großen Filter drin gelassen und alles zusammen bauen.
    Es werden ja dummer Weise Servicesätze von verschiedenen Rollerteile-Service für dieses Modell angeboten von über 100€,aber diese wichtigen kleinen Dichtungen sind nicht dabei-traurig.Nun kann man diese ja im Netz bestellen für etwa 2€-und 4,90 Versand...
    Gut das ich etwa 2 km von hier eine Piaggiowerkstatt habe,und da hab ich den kleinen Filter mit Dichtung und die Dichtung für die Ablassschraube bekommen.
    Zwar etwas teurer,wegen des kleinen Filters-alles zusammen 6,95€.
    https://www.easyparts-rollerte…2-d128580/Oil-filter.html
    es iet die Nr.3 und 7