Drosseln und Fehler finden

  • Hallo zusammen,


    Hier bin ich schon wieder.

    Mit einer guten und einer schlechten Nachricht.

    Erst die gute:

    Wir haben einen Roller gefunden den man wohl drosseln kann.

    Einen Razory R09 also den ZNEN ZN50QT-E5

    Baujahr 2011 mit 5300 km.

    Top gepflegter Zustand aber noch nicht auf 25km/h gedrosselt.


    Jetzt die schlecht:

    Bei der Heimfahrt ist er an der Ampel ausgegangen. Ich habe ihn mit viel Gefühl an Gas und viel Zündung wieder anbekommen.

    Bei jeder Ampel habe ich mit dem Gas spiele müssen, damit er nicht ausgeht.

    Zuhause angekommen ist er auch gleich wieder im Stand ausgegangen.

    Dann wollte ich ihn in die Garage schieben Und bin kaum voran gekommen. Das Hinterrad hat dermaßen blockiert das ich an mir gezweifelt habe ob ich eine Handbremse übersehen habe.

    Am Abend wollte ich das einem Bekannten zeigen. Da rollte das gute Stück wie geschmiert aus der Garage.

    Doch nach nur einer kleine Runde wieder das selbe blockieren.

    Auch auffällig., er will sofort los. Also im Stand ohne Gasgeben zieht oder drückt er leicht vorwärts.

    Jetzt habe ich schon gesucht und gelesen... kann es sein, das hier die „Vario“ kaputt ist?

    Bekomme ich das als Laie hin? Wenn ja, habt ihr Hilfe Tipps oder Videos für mich?

    Wenn nein, habt ihr Schrauber Tipps im Kreis Freising bei München oder bis nach München rein, der mich hier Supporten könnte?


    Dann noch die Sache mit dem drosseln.

    Auch hier bin ich ein Stück weiter. Ich habe diese Teil gefunden:

    http://roller-klinik.de/de/cdi…retro-roller-znen-benzhou

    Gilt das schon als Drosseln?

    Oder fehlt da das Gutachten für den TÜV?


    Ich hoffe ihr könnt mir mit Worten und vielleicht auch mit Taten helfen!


    Danke.


    Grüße

    Schaever

  • Also in Bezug auf das "Drosseln" bin ich zwar kein Experte (eher anders rum) , aber ich denke, dass Du auf jeden Fall auch die Papiere ändern musst.

    Ansonsten gibt`s die gedrosselte CDI, diverse "Drosselscheiben in der Vario usw.


    Wegen Deinem Hinterrad, würde ich mal den Variodeckel abnehmen, Vario, Kupplung, Riemen ect. ect. auf Beschädigung prüfen und alles was sich bewegen soll reinigen ung gangbar machen, bzw. erneuern..

    Sind die Rollen in der Vario noch gut, verkantet, passt das Gewicht.....


    VORSICHT!!

    Solltes Du du die Kupplung auseinander nehmen wollen, da sitzt ne relativ starke Feder drin, die Dir mit Kraft entgegen hüpfen möchte... "AUA"

    Am Besten erstmal die Reparaturanleitungen angucken..

    Wer anderen eine Grube gräbt, der braucht ein Grubengrabgerät.. :stink:


    Ein Handwerker baute die Arche Noah.. Viele Ingeneure bauten die Titanic :*


  • moin Moin !

    Bei http://www.Rectoscooter.de unter E Teile dort gibt es Drossel mit Papier und zwar so du gehst auf 25 km/h gibst unter Bemerkungen deine Fin , die Motor Nummer und den Hersteller an und steht ja alles in deinen Papieren dann auf bestellen und in 3 - 5 Tagen hast du CDI und Papiere .

    Zum aus gehen und Schlecht an bleiben Vergaser Reinigen und einstellen und Ventile einstellen .

    Sonst noch Vario und Bremse Schnecken .

    Grüße Olaf

  • Hallo,


    vielen Dank für eure Antworten. Ich habe einfach noch Respekt davor das Teil zu öffnen. Aber ich werde wohl, wenn ich keinen Schrauben in der Nähe finden es tun müssen. Habt Ihr einen Link-Tipp für weiter Beschreibungen?


    Olaf - danke für den Link. Das scheint mir aber komisch. Auf der Webseite steht "

    Umrüstung von ROLLER auf EC COC Version MOFA 25 km/h incl. Drosseleinheit CDI

    (kein TÜV mehr nötig)"

    Das würde mich sehr wundern - habe ich bis jetzt noch nie gehört oder gelesen, das kein TÜV mehr nötig ist..

    Wie soll das laufen? Ich bestelle dort und bekomme neben der CDI auch neue Papier für meinen Roller oder wie?

    Grüße

    Stephan

  • Hallo Stephan :)


    Ja du bestellst diesen Drosselkit nebens neue 25er COC,jedoch benötigen die eine Kopie der orginalen 45er COC,am besten du rufst dort im Vertieb an und die können dir dann genau erklären wie das Ablaufen wird.


    Hatte bei dennen auch schon vor einiger Zeit mal angerufen und da her weis ich auch das mit der Kopie der COC....:)

  • Hallo,

    die Jung´s haben den direkten "Draht" zum Polizeicomputer.

    Ist der Roller geklaut, bekommst Du sehr schnell Besuch.


    Gruß

    Mc Stender



    Ps.: Ohne TÜV. Ja. Aber schneller laufen lassen hat eben die gleichen folgen.

    Lauft der Roller zu schnell, bei einer Kontrolle, gibt´s die gleichen Probleme, wie sonst auch.

  • Das hoffe ich doch nicht wirklich :-)

    Wenn dem so sein sollte - ich weiß noch wo ich ihn gekauft habe.

  • moin Moin !

    Bei http://www.Rectoscooter.de unter E Teile dort gibt es Drossel mit Papier und zwar so du gehst auf 25 km/h gibst unter Bemerkungen deine Fin , die Motor Nummer und den Hersteller an und steht ja alles in deinen Papieren dann auf bestellen und in 3 - 5 Tagen hast du CDI und Papiere .

    Zum aus gehen und Schlecht an bleiben Vergaser Reinigen und einstellen und Ventile einstellen .

    Sonst noch Vario und Bremse Schnecken .

    Grüße Olaf

    Hallo Olaf,

    Ich erreiche den Betreiber des Shops nicht.

    Meine Bestellung wurde wohl nicht angenommen - zumindest habe ich mein Geld (Paypal) wieder zurückbekommen ohne Kommentar.


    Hast du weitere Informationen?


    Grüße

    Schaever

  • versuch es noch mal es kann sein das er wieder mal Server Probleme hat .

    Grüße Olaf.

  • Dieses Thema enthält 33 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.