Akkus für Elektro-Roller

  • Moin moin,
    Ich hab da grad nen Elektroroller im Auge,
    Der mich reizt.
    Da ich aber diesbezüglich keine Ahnung hab,meine Frage: wo bekommt man im Falle des Falles neue Akkus,was jostet sowas ungefähr und wie weit kommt man damit?


    Vielleicht weis ja jemand was darüber..
    SORRY,EIN VERTIPPER IM TITEL

    Wer anderen eine Grube gräbt, der braucht ein Grubengrabgerät.. :stink:


    Ein Handwerker baute die Arche Noah.. Viele Ingeneure bauten die Titanic :*


  • Hallo,
    dazu must erst einmal "rauskriegen" was Du brauchst.
    AGM´s oder Silizium oder EisenPhosphat oder Lithium oder LithiumPolymer.
    Blei-Säure wohl eher net.


    Eines kann ich Dir sagen.
    1,5kW bei meinen 100kg = zuwenig.


    Gruß
    Mc Stender



    Ps.: Günstig meint 4 Akku´s zu je 160 bis 200 Euro.
    Je nach Technik reicht das für eine Nutzung von 400 bis 4000 Ladungen zu je (effektiv) 30 bis 80km. Und entnehmen um in der Wohnstube zu Laden geht bei den wenigsten. (zu Schwer).

  • Aha,danke.
    Werd mich mal schlau machen..
    Wiege zusammen mit der Katze auch 110 kg
    (Die katze hat wohl ca.40kg ?!?) :lol:

    Wer anderen eine Grube gräbt, der braucht ein Grubengrabgerät.. :stink:


    Ein Handwerker baute die Arche Noah.. Viele Ingeneure bauten die Titanic :*


  • Wow!!
    Teurer Spass.. wenn man dem Verkäufer Glauben schenkt,hat die Karre(Bj. 2012) grad mal 1200km runter und bereits den 2. Satz Akkus verbaut.. Da kauf ich viel Sprit in Österreich. .


    Mein Kätzchen ist zwar nur ein Stubentieger,aber bissig wie ein großer. . :thumbsup:

    Wer anderen eine Grube gräbt, der braucht ein Grubengrabgerät.. :stink:


    Ein Handwerker baute die Arche Noah.. Viele Ingeneure bauten die Titanic :*


  • So, ein paar Infos zum Objekt der Begierde:


    Emco Novum 3000
    3 KW/ 4,1 PS
    Blei Gel Akkus
    Bj.2012
    1200 km Laufleistung
    Reichweite laut Verkäufer nur ca. 28 km ???
    Preis Vhb

    Wer anderen eine Grube gräbt, der braucht ein Grubengrabgerät.. :stink:


    Ein Handwerker baute die Arche Noah.. Viele Ingeneure bauten die Titanic :*


  • Hallo,
    addiere zum Kaufpreis die 450 Euro für die Akku´s.
    Dann gibt es für die Blei-Gel einen Aktivator. Je Akku ein 20er und Basteltime.
    Isolierung ist da die 1. Pflicht. Das verlängert die Lebenserwartung / Kraft.


    Dann hast Du eine Lebenserwartung von etwa 3 Jahren, wenn Du den Rollator beständig = Regelmäßig nutzt.
    Reichweite ist effektiv (da hat der Verkäufer nicht gelogen) 30-40km.
    Im Bergigen eher weniger, im Flachland eher mehr.


    Und 3kw .... Reicht.


    Gruß
    Mc Stender



    Ps.: Sollte Dir eine Vectrix .... Schlag zu. Dürfte aber nicht Billig werden und zur Zulassung must du dann auch.
    Halt Klasse 1 >80km/h :D und sehr, sehr leise.


    125er Klasse. :sab:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Vectrix_VX-1

  • Man könnte auch "Rechnen".
    450 Euro Akku, zu 1,50 Euro der Lt. Super = 300Lt. Benzin.
    Bei 3Lt. Verbrauch, trägt der Verbrenner einen 10.000km weit.


    Akku wären 400 Ladungen zu je 30km = 12.000km. Das freut die Grünen.
    Aber das das volle (ideale) Zyklen sein sollen und nach 3, spätestens nach 4 Jahren die Akku´s schrott sind .... Egal, ob fährt oder steht...


    Nun ja. Da spendiere ich doch lieber mal eine Ölfüllung und eine neue Zündkerze / Spritfilter. :roll:


    Gruß
    Mc Stender



    Ps.: Der Strom = Verbrauch ist da nicht includiert = kommt noch oben drauf.

  • Der is wohl eher nix für mich...

    Wer anderen eine Grube gräbt, der braucht ein Grubengrabgerät.. :stink:


    Ein Handwerker baute die Arche Noah.. Viele Ingeneure bauten die Titanic :*


  • Dieses Thema enthält 7 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.