Roller Neuling benötigt Hilfe. Alpha Motors City Leader

  • Neuling braucht dringend Hilfe :/

    ... Auch ich musste Lehrgeld zahlen. Der Mist mit der CDI die keine ist. ||

    Guten Abend... 8)

    Unfreiwillig geselle ich mich in der Gruppe der Ahnungslosen CDI Tauscher ein. Ergebnis: Roller gab den Geist auf.

    Nachher ist man immer etwas schlauer. Also mich in diesem Forum angemeldet und erstmal still gelesen.


    Einiges habe ich schon gelernt. Mein Alpha Motors City Leader Euro 4 hat keine CDI sondern ein Impulswandler und der schwarze Kasten ist die ECU, das Steuergerät. Das habe ich schön ins Nirvana geschickt. Nachdem ich jetzt auch weiß das der Pickup der Kupplungssensor ist, ich auch unter meinem Variodeckel gefunden habe, konnte ich diesen gleich mit ersetzen. Der Kontakt sah nicht mehr besonders dolle aus. Irgendwie verschliffen. Schließlich muss das Magnet ja auch an die "Knubbel" des Polrades kommen.


    Nachdem ich erst eine ECU 10-65-3 von Dellorto probiert habe, natürlich mit dem original Impulswandler :rolleyes:, stellte ich fest das der Roller gerade mal 20km/h fährt und bei Bergfahrten keine Kraft hat. Mir kommt es so vor als ob er nicht Hochschalten will.


    Jetzt eine ECU neu besorgt die für den Roller geeignet ist. Auch Dellorto mit der Bezeichnung 10-45-3 von Casabike. Nach dem Einbau das gleiche Spiel. Roller springt an, fährt auf gerader Strecke fast 30km/h und sobald ein Berg kommt, ist Ende im Gelände.


    Ist jetzt durch meine ausprobiererei auch der Impulswandler Schrott? Oder ist der Kupplungssensor/Speedsensor falsch? Gibt es da auch unterschiede?

    Könnte ich noch mehr beschädigt haben?

    Kontrolle blinkt 5x was der Kaltstarter am Auspuff sein soll. Ausgebaut, sauber geputzt und jetzt leuchtet die Kontrolle nur im Standgas. Ist der Motor warm und bei etwas Gas geben geht sie aus.

    Kann ich die Variomatik kaputt gemacht haben?


    Ich hoffe mein leihenhaftes erklären versteht jemand und kann mir helfen. So langsam verzweifel ich.

  • Bin verwirrt...


    Speedsensor und Pickup sind schon zwei Paar Schuhe...


    Der Pickup ist am/ über dem Plrad der Lima zu finden und sollte ( zumindest bei den E2 Motoren) max. 0,4mm Absand haben.

    Der Speedsensor wiederum, sitzt im Variodeckel und bekommt seine Info von der Kupplungsglocke...

    Wer anderen eine Grube gräbt, der braucht ein Grubengrabgerät.. :stink:


    Ein Handwerker baute die Arche Noah.. Viele Ingeneure bauten die Titanic :*


  • Es ist ein Euro 4 mit Dellorto ECU (Schwarzer Kasten 2x9 PINs)

    Der Speedsensor ist unter dem Variodeckel und geht an einer Box mit grüner Buchse. Dies soll der Speedkonverter/Impulswandler sein der die ECU versorgt. Ich tu mich noch schwer mit den ganzen Begriffen, Sorry.

    Ich werde mal ein paar Fotos anhängen, damit man sich ein besseres Bild machen kann. 16282600386022480083384681625933.jpg

    16282600816364005556057828181715.jpg

    16282602513191126856831931408315.jpg

    16282602773815518593319414246288.jpg

  • Sorry, aber als Neuling hat man es echt schwer... 😂 Also der Speedsensor habe ich getauscht im Variodeckel. Hier mal ein Foto des alten Sensors. Sieht nach knappen 3650km ganz schön abgenutzt aus oder? Der silberne "PIN" ist beim neuen viel glatter und minimal höher. 16282606991791008446077094119360.jpg

  • .... Ahhh... Wieder was gelernt. Dann ist wohl das hier die Lichtmaschine bzw das Polrad davon mit dem PicUp Sensor?

    Auf jeden Fall sieht dieser besser aus als der alte Speedsensor... :/16282619977253232566479585083205.jpg

  • Hallo,

    Bin ich blind, oder sehe ich wirklich nur einen der beiden Solenoid- Luftventile an Vergaser?


    Gruß

    Erwin

    Nein, es sind zwei! Den einen habe ich an einer anderen Befestigung angebracht, da der Halter abgebrochen war. Die kleinen Minifilter sind auch drin. Soweit ich weiß bei der letzten Inspektion auch gewechselt worden.

  • Guten Abend,


    Wald-Fuchs häufig ist der Pickup Sensor der Lichtmaschine (polrad) gleich mit dem Kupplungsglockensensor im Variomaticdeckel Deckel.


    Was passiert sein kann das der Sensor im Variomaticdeckel zunahe an der Kupplungsglocke war und etwas abgerieben wurde.


    Normal kosten diese Teile nicht die Welt wie man den korrekten Abstand ermittelt für den Kupplungssensor Weiß ich nicht.


    Edith gekürzt!!


    Mfg Leon re

  • Hallo,

    nix einfacher, als das.

    Einen "Klecks" Fett auf den "Nupsi" von der Kupplungsglocke.

    Deckel drauf (2-3 Schrauben) und 2-3x das Rad durchdrehen.

    Deckel wieder runter und der "Nupsi" auf der Kupplungsglocke zeigt den Abstand.


    Die Korrektur ist dann g.g. brachial. Langloch mit der Feile. ;)


    Wann wurden die Ventile zuletzt eingestellt ?

    Stramme 0,1mm, Ein / Auslass, kalt.


    Die Impulse (Wechselspannung) vom Sensor an der Kupplung gehen an den Impulswandler.

    Vom Impulswandler an die ECU.


    Hast Du die ECU getauscht, kann es sein, das das Polrad nicht zu past. Der Zündzeitpunkt stimmt nicht.

    Dann, von gleicher Quelle, ein Polrad für 45km/h beschaffen.


    Beachte.

    Warnung, Mutter anziehen am Polrad der Lima.


    Gruß

    Mc Stender



    Ps.: Der Motorlauf bleibt bei 30 "Normal" ?

    Da packt keiner den Sack mit den Nüssen aus ?

    Auch Notlauf genannt.

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.