Alphamotors cityleader Euro 5 50 ccm entdrosseln

Für Tuning bitte ein anderes Forum suchen.
Bei technischen Fragen bitte angeben um welchen Roller es geht
2 Takter?
4Takter?
Baujahr
E2, E4,E irgendwas?
  • Guten Tag zusammen


    nach den hervorragenden Tipps zu meinem Rex Imola 125, hätte ich erneut ein paar Fragen und würde mich sehr über gute Tipps freuen.

    Es handelt sich um einen Alphamotors Cityleader Euro 5 50ccm aber bislang noch gedrosselt und als Mofa eingetragen.

    Kann mir jemand verraten wie ich diesen ohne großen Aufwand auf 45 km/h entdrosseln kann?

    Müsste ich ein neues Steuergerät einbauen, oder ist dies anderweitig elektronisch möglich?

    Viele Grüße

    Björn S.

  • Moin, du brauchst ein anderes Steuergerät, anderen Speedsensor, höchstwahrscheinlich eine andere Lima und vermutlich noch weitere Teile.

    Und dazu muß dir noch jemand eine passende ABE für 45kmh ausstellen. Macht Alphamotors das? Frag doch dort als erstes mal an.

    Ich würde Dir aber raten das Mofa zu verkaufen und einen Roller mit der passenden Geschwindigkeit zu kaufen. Geht Viel einfacher und schneller :)

  • Hi, es geht im Grunde darum einem guten Freund eine kleine Freude zu machen, damit dieser ohne großen Aufwand über sein Privatgelände bügeln kann..Steuergerät ist nicht billig, dachte es wäre evtl. mit einer trennbaren Steckverbindung möglich den Boliden auf 45 zu bringen.

  • Nur ein Tip.

    Tuning ist hier nicht gerne gelesen.

    Und die Steckverbindung ist mit Euro 2 (2018) Geschichte.

    Das Steuergerät ECU muß getauscht / Umprogrammiert werden.

    Polrad / LIMA / Hülse in der Vario oder Wandler. Geprüt / getauscht werden.

    Tja. Und dann hat´s immer noch keine Papiere für die STVO.



    Gruß

    Mc Stender

  • 45 x 0,277 Meter pro Sekunde = 12,465 Meter pro Sekunde = 45 Km/h.

    Wie groß ist denn das Privatgelände von Deinem guten Freund?

    Wissenschaftler haben herausgefunden, sind dann aber wieder reingegangen.
    Wenn ich alt bin nörgel ich nur noch rum. Das wird lustig. :böse:

  • Hi, es geht im Grunde darum einem guten Freund eine kleine Freude zu machen, damit dieser ohne großen Aufwand über sein Privatgelände bügeln kann..Steuergerät ist nicht billig, dachte es wäre evtl. mit einer trennbaren Steckverbindung möglich den Boliden auf 45 zu bringen.

    Wir sollten hier echt mal ne Rubrik eröffnen:

    "Die besten Ausreden fürs Tuning" :tiha:


    Also, mit " Für n guten Freund" und " Privatgelände" landest auf den hinteren Plätzen :tiha:


    Es geht hier nicht darum ob Du Entdrosselst oder Tunest....jedem sein Bier.

    Es werden halt keine Anleitungen mehr zugelassen und bei schweren Verstößen gegen diese mittlerweile bekannte REGEL hier im Forum ( Siehe Kopfzeile), kanns ne Sperre geben.

  • Die Liste mit Tauschteilen die McStender geschrieben hat ist das mindeste, kann sein daß da noch anderer Ansaugstutzen, andere Einspritzung usw. dazu kommen. Bei Euro 5 lohnt sich so ein Umbau nicht wirklich.


    Naja es geht hier ja nicht wirklich um Tuning sondern um die Möglichkeit eines legalen Umbau eines Mofarollers zum 45kmh-Moped.

    Man könnte ja auch ein „Entdrosselungs“ Unterforum einrichten, aber ich bin nicht der Foren-Admin und mir gehört das Forum nicht.

    Zum Thema Privatgelände: ich traf neulich einen im Harz der sich mit hohem Aufwand ein altes Moped mit heftigem (natürlich nicht legalisierten) Tuning aufbaut. Ich fragte ihn wo er denn damit fahren will - Antwort: wir haben hier private Forstwege über viele Kilometer. ^^ Das kann man sich als Einwohner eines Ballungsraums kaum vorstellen :)

  • .... dahin wurde das Thema ja schon verschoben.

    Einige Importeure bieten den Umbau-Service ja auch an.

    Gute 200 Euro und ein Techniker macht, läst ne passende COC da.

    Aber eben nicht jeder an jedem Rollator.


    Gruß

    Mc Stender



    Ps.: Dann ist´s legal. Nicht egal.

  • Private Forststrassen ermächtigen nicht zum illegalen fahren!!

    Ohne Erlaubnis des Eigentümers eh nicht und wenn das Gelände nicht eingezäunt ist auch nicht !!

    Wer anderen eine Grube gräbt, der braucht ein Grubengrabgerät.. :stink:


    Ein Handwerker baute die Arche Noah.. Viele Ingeneure bauten die Titanic :*


  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.